Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de
Nachrichten aus Darmstadt und Umgebung
Impressum | Datenschutz
Anzeige

Streit um eine Frau, ein Messer und drei Verletzte rufen Polizei zum Friedensplatz
28. April 2011 Polizei

PolizeiDer Streit um eine Frau, der Einsatz eines Messers durch einen 35-jährigen Beschuldigten, die Verletzungen von zwei 42 und 31 Jahre alten Männern und des Beschuldigten, haben am Mittwochabend (27.04.11) gegen 20.30 Uhr Streifen des 1. und 2. Polizeireviers ausgerechnet zum Friedensplatz gerufen. Die drei mehrfach polizeibekannten Verletzten wurden in Krankenhäusern versorgt, der 31-Jährige dort stationär aufgenommen.

Nach den vorläufigen Ermittlungen war es zwischen den drei Männern im Bereich eines Treppenabgangs zunächst zu verbalen, dann zu körperlichen Auseinandersetzungen gekommen. Dabei soll der Beschuldigte ein Messer in der Hand gehalten haben. Der Beschuldigte, gegen den wegen gefährlicher Körperverletzung Strafanzeige erstattet wurde, wurde zunächst festgenommen, Spuren und Beweismittel von den Beamten gesichert. Die Berufsfeuerwehr musste mehrere Blutlachen und Blutspuren beseitigen. Nähere Einzelheiten müssen nun die weiteren Ermittlungen der Polizei ergeben. Die Frau, um die es bei dem Streit gegangen sein soll, war beim Eintreffen der Polizei nicht mehr anzutreffen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Werbung
***