Geschäft im Hauptbahnhof überfallen


7. März 2011 - 06:03 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

KripoAm Sonntagabend, 06.03.2011, gegen 19:00 Uhr, überfielen zwei Männer ein Ladengeschäft für Kleinartikel im Hauptbahnhof. Die beiden Täter gingen eine Verkäuferin von hinten an, als diese einen Büroraum betreten wollte. Die 21-jährige Frau erlitt durch Schläge Prellungen am Oberkörper und im Gesicht. Mit der Beute von mehreren hundert Euro flüchteten die beiden Männer. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Beteiligung der Bundespolizei und Funkstreifen des Polizeipräsidiums Südhessen verlief negativ. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Beide Täter waren ca. 1,80 m groß, einer war komplett dunkel gekleidet, der zweite trug eine helle Jenshose. Zeugen von verdächtigen Wahrnehmungen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151-9690 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen