SV 98: 1:1 (1:1) im Heimspiel gegen die Zweitvertretung aus Nürnberg


27. Februar 2011 - 17:50 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SV Darmstadt 98In einem guten Regionalligaspiel begann der SV Darmstadt 98 am Sonntagnachmittag (27.02.2011) druckvoll und versuchte die tief stehenden Gäste aus der Reserve zu locken. Jedoch gingen die Nürnberger mit ihrer ersten guten Möglichkeit direkt durch Qendrim Beqiri in Front (15.). Die Lilien ließen sich davon nicht beeindrucken und konnten den Rückstand noch vor der Pause durch einen Kopfball von Boris Kolb (29.) egalisieren. Nach dem Seitenwechsel und der gelb-roten Karte für Christoph Sauter spielte nur noch Darmstadt, doch gute Chancen blieben ungenutzt.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen