Zigarettendiebe waren unterwegs – Sieben Automaten betroffen


15. Februar 2011 - 15:11 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiBislang noch unbekannte Täter haben im Zeitraum zwischen Samstag und Montag (11.-14.02.2011) im Stadtgebiet sieben Zigarettenautomaten aufgebrochen und die Zigarettenschachteln aus den Schächten gestohlen. Aufgrund der gleichen Arbeitsweise der Täter geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus. Tatorte waren in der Pallaswiesenstraße (2), im Rodenstein-, Wedekind- und Mettegangweg, der Michaelisstraße sowie im Dornheimer Weg. Der Schaden wird auf insgesamt rund 6.000,- EUR geschätzt. Wer im Zusammenhang mit den Taten verdächtige Beobachtungen machen konnte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Darmstadt (EDC) unter der Telefonnummer 06151/969 0 in Verbindung zu setzen. Aktuell berichtenswerte Wahrnehmungen können natürlich immer sofort auch über den Notruf 110 mitgeteilt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen