Mann mit Brandverletzungen gestorben – Ursache der Verletzungen sind unklar


12. Februar 2011 - 18:45 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiBüttelborn / Darmstadt. Die Kripo in Rüsselsheim untersucht derzeit die Hintergründe zum Tod eines 27 Jahre alten Mannes aus Rüsselsheim. Der Mann war am Samstagmorgen (12.02.11) kurz vor acht Uhr mit schweren Brandverletzungen im Gesicht und an den Händen in das Klinikum in Darmstadt eingeliefert worden. Ein 28 Jahre alter Mann aus Groß-Gerau hatte den Verletzten zuvor in einem Haus in Büttelborn aufgefunden und ins Krankenhaus gefahren. Der 27-Jährige war in dem Haus mit Renovierungsarbeiten beschäftigt. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam es dabei zu einer Verpuffung, die zu den schweren Verletzungen des Mannes führten. Die Ermittlungen der Polizei dauern hierzu weiter an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen