Orchidee Dracula vampira blüht


9. Februar 2011 - 13:25 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Im Botanischen Garten der TU Darmstadt blüht zurzeit die Orchidee Dracula vampira . Diese Orchidee ist in den Nebelwäldern des westlichen Ecuador beheimatet. Die Orchideenblüte der Dracula vampira ähnelt dem Hut eines Pilzes und weist sogar eine lamellenartige Struktur auf. Damit täuscht sie Pilzmücken, die ihre Eier normalerweise in Pilzen legen, wo die Larven heranwachsen. Die Pilzmücken übertragen bei der Eiablage die Pollinen – Blütenstaub, der in harten Portionen zusammengefasst ist. Ihre Larven können sich in den Orchideen nicht entwickeln und sterben ab.

Ort: Botanischer Garten, Schnittspahnstr. 5, Schaufenster Orchideenhaus
Öffnungszeiten: Mo–Sa: 7:30–16:00; So und Feiert.: 7:.30–12:.00

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen