Entgleiste Straßenbahn: Bergungsarbeiten haben begonnen


1. Februar 2011 - 09:31 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Nachdem am Dienstagmorgen (01.02.11) gegen 8 Uhr eine Straßenbahn zwischen dem Luisenplatz und der Haltestelle „Schloss“ entgleist ist, hat die HEAG mobilo in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr inzwischen mit den Bergungsarbeiten begonnen. Bei der Entgleisung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Bus der Linie K. Ein Fahrgast sowie der Busfahrer wurden verletzt. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und wird psychologisch betreut.

Um die Straßenbahn bergen zu können, wurde der Fahrstrom am Luisenplatz abgeschaltet. Die Linien 6, 7 und 8 werden aktuell über den Hauptbahnhof und die Bismarckstraße umgeleitet. Die Linie 5 fährt über die Bismarckstraße zum Hauptbahnhof. Die Linie 9 verkehrt zwischen Griesheim und Hauptbahnhof sowie zwischen Böllenfalltor und Schloss. Die Busse können den Luisenplatz anfahren, werden aber je nach Linie über die Zeughausstraße umgeleitet. Die HEAG mobilo setzt Infopersonal an den zentralen Haltestellen ein, um die Fahrgäste über die betrieblichen Änderungen zu informieren.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen