Wohnungsbrand durch defektes Fernsehgerät


26. Dezember 2010 - 06:34 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Sonntag (26.12.10) gegen 01:15 Uhr wurde der Feuerwehr-Leitstelle ein Wohnhausbrand im Rhönring in Darmstadt gemeldet. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein vierstöckiges Haus, in dem sich mehrere Eigentumswohnungen befinden. Das Feuer war im ersten Stock durch einen technischen Defekt an einem Fernsehgerät entstanden und griff auf die Wohnungseinrichtung über. Die Mitbewohner in den anderen Stockwerken wurden durch Polizei und Feuerwehr verständigt und das Haus geräumt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Nachdem das Haus durchgelüftet war, kehrten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück. Die Bewohner der Wohnung in der es gebrannt hatte, wurden vorsorglich im Krankenhaus auf Rauchvergiftung untersucht und verbringen die nächsten Tage bei Verwandten. Der entstandene Schaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen