Telekom weitet Engagement an der Technischen Universität Darmstadt aus


8. Dezember 2010 - 07:20 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Technische Universität DarmstadtIm Rahmen des Deutschlandstipendiums der Bundesregierung weitet die Deutsche Telekom AG ihr Engagement an der Technischen Universität Darmstadt aus. Das Unternehmen wird von 2011 bis 2015 insgesamt 60 Studenten der Hochschule unterstützen, 15 pro Jahr. Die Stipendien haben eine Laufzeit von zwei Jahren. Dieses Engagement ist nicht nur finanzieller Natur. Die Telekom wird etwa über exklusive Praktika und den regelmäßigen Austausch zwischen Stipendiat und Management zusätzlichen Mehrwert schaffen.

„Das Konzept der Technischen Universität Darmstadt hat uns voll und ganz überzeugt. Es unterstützt nicht nur unser Ziel bei der Förderung von Talenten eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent zu erreichen. Es entspricht auch unserem Wunsch, die Bildungsbeteiligung von Jugendlichen aus nicht-akademischen Elternhäusern zu fördern. Denn dafür stehen wir ein“, sagt Telekom Personalvorstand Thomas Sattelberger.

Neben den Vorgaben der Telekom sind auch die gesetzlichen Kriterien von den Bewerbern zu erfüllen. Das Unternehmen und die Technische Universität Darmstadt haben bereits in der Vergangenheit vertrauensvoll zusammen gearbeitet. Eine Zusammenarbeit, die nun weiter vertieft wird. Bundesweit engagiert sich die Deutsche Telekom AG im Rahmen des Deutschlandstipendiums der Bundesregierung an Hochschulen in fünf Städten: Darmstadt, Münster, Dresden, München und Dortmund.

Quelle: Deutsche Telekom AG

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen