Integratives Kinderbetreuungsangebot in der Lego®Lounge / Centralstation an allen Adventssamstagen


4. Dezember 2010 - 08:35 | von | Kategorie: Jugend, Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Wir möchten den Eltern möglichst aller Kinder ein Betreuungsangebot an den Adventssamstagen in der Innenstadt machen“, so Citymanagerin Anke Jansen vom Verein Darmstadt Citymarketing e. V. In der Lego®Lounge in der Centralstation können die Kinder – auch Kinder mit geistigen oder körperlichen Behinderungen – nach Herzenslust mit tausenden von Legosteinen spielen und bauen. Dabei werden sie von Fachpersonal betreut. Das Angebot für Kinder von 3 bis 9 Jahren findet 2010 an allen Adventssamstagen von 10.30 bis 14.30 Uhr in der Centralstation (1.OG) statt, der Zugang ist barrierefrei.

Dass auch Kinder mit Behinderungen hier spielen können, ist der Zusammenarbeit mit der Nieder-Ramstädter Diakonie und dem dazu gehörigen Familienunterstützenden Dienst Darmstadt zu verdanken. Teamleiterin Elisabeth Weckenbrock möchte Eltern von behinderten Kindern „gerade in der oft stressigen Vorweihnachtszeit unterstützen“. Zusätzlich zu den Mitarbeiterinnen von Darmstadt Citymarketing wird sich deshalb immer eine Fachkraft des Familienunterstützenden Dienstes speziell um die Kinder mit Behinderung kümmern.

Ob das Angebot für die eigene Familie geeignet ist, ließe sich am besten vor Ort im persönlichen Gespräch abklären, so Elisabeth Weckenbrock, doch auch eine telefonische Voranfrage bei ihr unter 06151/1496201 ist möglich. Die Lego®Lounge ist ein kostenloses Serviceangebot von Darmstadt Marketing GmbH, Darmstadt Citymarketing e. V., dem Familienunterstützenden Dienst Darmstadt und der Centralstation. Der Eintritt ist frei, da die Obergrenze der gleichzeitig betreuten Kinder bei 20 liegt, kann es sein dass eine Betreuung nicht jederzeit sofort möglich ist.

Quelle: Darmstadt Citymarketing e. V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen