Gleisarbeiten in Griesheim – Linie 9: Streckenweise Busse statt Bahnen


26. Oktober 2010 - 07:48 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

R Bus - Bild: HEAG mobiloFür die Instandhaltung des Straßenbahnnetzes nimmt die HEAG mobilo von Freitag (29.10.), 14 Uhr bis Sonntag (31.10.10) in Griesheim in der Einmündung Wilhelm-Leuschner-Straße/Nordring Gleisarbeiten vor. In diesem Zeitraum ist der Bereich für den Straßenverkehr gesperrt und wird örtlich über Wilhelm-Leuschner-Straße/Kirschberg umgeleitet.

Für einen zügigen Bauablauf wird rund um die Uhr gearbeitet. Wegen des erforderlichen Maschineneinsatzes wird sich ein gewisser Lärm nicht vermeiden lassen. Die HEAG mobilo bittet die Anwohner um Verständnis.

Linienänderungen
Die Linie 9 wird am Freitag ab 21 Uhr bis Sonntag Betriebsende zwischen „Platz Bar-le-Duc“ und „Luisenplatz“ auf Busse umgestellt. Im Abschnitt Böllenfalltor – Hauptbahnhof verkehrt die Linie 2. Die Haltestelle „Mozartturm“ wird in den Zweifalltorweg verlegt, die Haltestelle „Maria-Goeppert-Straße“ in die Robert-Bosch-Straße. Die Haltestelle „Waldfriedhof“ kann von den Ersatzbussen nicht angefahren werden. Der Waldfriedhof ist am Sa und So (30. u. 31.10.) von 9 bis 17.30 Uhr mit einem Busshuttle ab Hauptbahnhof Westseite erreichbar. Ein Umstieg zwischen dem Busshuttle und den Ersatzbussen der Linie 9 ist im Zweifalltorweg und in der Robert-Bosch-Straße möglich.

Die aktuellen Fahrpläne stehen im Internet unter www.rmv.de und www.dadina.de.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen