Brand in Eberstädter Hochhaus – vier Personen verletzt


8. Oktober 2010 - 08:20 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerAm Donnerstag, 7.10.2010, gegen 23:37 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle Darmstadt die Mitteilung über einen Brand in einem Hochhaus in Darmstadt-Eberstadt ein. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten das Treppenhaus des Hochhauses nur mit Atemschutz betreten, da ihnen starker Qualm entgegen strömte. Ursache für den Qualm war ein Feuer im Bereich neben den Aufzügen. Dort war abgelegter Müll in Brand geraten, den die Feuerwehr schnell gelöscht hatte. Für das Belüften des Treppenhauses wurden neben der Berufsfeuerwehr Darmstadt noch weitere Feuerwehren hinzugezogen. Durch die Rauchgase wurden vier Bewohner einer Wohnung im Erdgeschoss, eine 46-jährige Mutter und ihre drei Kinder im Alter von 10 und 9 Jahren, verletzt und mussten zur Beobachtung in Darmstädter Krankenhäuser stationär aufgenommen werden. Am Gebäude entstand ca. 8.000 Euro Sachschaden. Warum der Müll in Brand geriet, ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen