Freie Fahrt in Eberstadt – Ortsdurchfahrt wieder für den Autoverkehr freigegeben


18. August 2010 - 11:33 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Zehn Tage früher als geplant kann der Autoverkehr in Eberstadt wieder rollen – die Sperrung der Ortsdurchfahrt im Rahmen der Gleistrassensanierung ist seit Dienstagnachmittag (17.08.10) aufgehoben. „Verschiedene Arbeiten ließen sich schneller erledigen als gehofft, so dass wir die für diese und nächste Woche geplante Asphaltierung vorziehen konnten“, zeigt sich HEAG mobilo-Projektkoordinator Ralf Gummersbach zufrieden. Ursprünglich sollten die Arbeiten bis 27. August 2010 dauern.

Geschäfte wieder erreichbar
Seit Montag (16.08.10) verkehren bereits planmäßig die Straßenbahnen, die restlichen Arbeiten an der Fahrbahn werden unter laufendem Betrieb vorgenommen. „Auch der Umbau der Haltestelle ,Kirche‘ wird den Verkehr kurzfristig ab und zu beeinträchtigen“, erläutert Gummersbach. „Wichtig ist aber vor allem, dass die Anwohner jetzt wieder ihre Zufahrten und die Kunden die Geschäfte erreichen können.“

Linie EB ab Freitag wieder regulär
Die Linie EB verkehrt ab Freitag (20.08.10) wieder regulär, die Haltestelle „Kirche“ kann jedoch wegen der Bauarbeiten dort nicht angefahren werden. Dies gilt auch für die Linien 1, 6, 7 und 8.

Als Nächstes werden die Einmündungen zur Schlossstraße und Odenwaldstraße wieder hergestellt, so dass diese in der kommenden Woche ebenfalls für den Verkehr freigegeben werden können. Die Arbeiten zur Modernisierung der Haltestellen im Baustellenbereich dauern voraussichtlich noch zirka drei Wochen.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen