Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.
Menu
Kategorien
DarmstadtNews.de - Nachrichten aus Darmstadt

Impressum | Datenschutz

Anzeige

ÖPNV-Erschließung des Edelsteinviertels ist geplant – der Zeitpunkt der Umsetzung ist aber offen
2. Juli 2010 Verkehr

Die ÖPNV-Erschließung des Baugebietes Erbacher Straße /Judenteich wurde bereits bei der Erstellung des Bebauungsplans 017 berücksichtigt. Die Anbindung des Edelsteinviertels ist in dem neuen Nahverkehrsplan 2011- 2016, als Prüfauftrag enthalten, der zurzeit in der zweiten Anhörungsrunde ist“, so Darmstadts Baudezernent, Stadtrat Dieter Wenzel in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage des Stadtverordneten Walter Schmidt (SPD).

Der Magistrat prüft zudem, ob es Möglichkeiten gibt, das Edelsteinviertel und das Hofgut Oberfeld entweder mit Regionalbussen zu erschließen oder ob eine Verlängerung der Buslinie L über den Ostbahnhof hinaus fahrplantechnisch und finanziell möglich ist. Hierzu wäre der Bau einer Buswendeschleife für die Buslinie L mit Endhaltestelle beim Hofgut Oberfeld erforderlich. „Aufgrund der Haushaltslage können derzeit nur kostenneutrale Maßnahmen umgesetzt werden. Eine zeitnahe Umsetzung der notwendigen Infrastruktur mit einer dauerhaften Anbindung der genannten Bereiche an den ÖPNV ist im Hinblick auf die Haushaltslage sehr schwierig. Auch die Bereitstellung von zusätzlichen Betriebskostenzuschüssen steht unter Finanzierungsvorbehalt. Der Umsetzungszeitpunkt der ÖPNV-Erschließung des Edelsteinviertels kann daher zurzeit nicht abgeschätzt werden,“ so Wenzel abschließend.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst


Werbung
Wilhelm Büchner Hochschule - Platz 1. für den besten Studienservice. Jetzt Informationen anfordern!


ENTEGA Ökostrom



ENTEGA Erdgas

***