Lesebühne: Sonderveranstaltung mit Bei Dao und Wolfgang Kubin


10. Mai 2010 - 15:46 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Literaturhaus DarmstadtAm kommenden Donnerstag (13. Mai 2010) um 20 Uhr gibt es im Literaturhaus, Kasinostraße 3, auf Einladung der Darmstädter Textwerkstatt und mit freundlicher Unterstützung des Darmstädter Förderkreis Kultur e. V. eine Lesung mit dem chinesischen Dichter und Essayisten Bei Dao und dessen Übersetzer, dem Sinologen Prof. Wolfgang Kubin.

Bei Dao gehört zu den bedeutendsten Lyrikern der chinesischen  Gegenwartsliteratur, der zur Zeit der Kulturrevolution nicht publizieren durfte und seine Heimatstadt Peking kurz vor dem Tian’anmen Massaker 1989 verließ. Er ist Professor für kreatives Schreiben in New York und Hong Kong, wo er seit seiner Emigration hauptsächlich arbeitet und lebt.

Bei Dao und Wolfgang Kubin werden aus dem 2009 im Münchner C. Hanser Verlag erschienenen „Buch der Niederlagen“ lesen.

George Goodman begleitet den Abend musikalisch mit Klavierkompositionen der klassischen Moderne. Die Moderation übernimmt Kurt Drawert. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen