Verkehrsunfall mit Kind


24. März 2010 - 06:39 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Dienstag (23.03.10), um 15.36 Uhr, ereignete sich in Darmstadt, Eichbergstraße / Mornewegschule, ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kind.

Eine 75 jährige Darmstädterin befuhr mit ihrem Pkw die Eichbergstraße von der Goethestraße kommend in Richtung Hermannstraße. Vom Gelände der Mornewegschule rannte plötzlich ein 9 jähriges Kind in Richtung Straße. Das Kind aus Bessungen stolperte in Höhe des Gehweges und fiel der Pkw-Fahrerin vor das Auto.

Die rüstige Rentnerin stoppte ihren Pkw sofort, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Das Kind fiel nach hinten um und kam unter der Fahrzeugfront zum Liegen, wurde jedoch nicht von den Rädern überrollt.

Durch die hinzugezogenen Rettungswagen/Notarztwagen wurde das Kind zunächst versorgt und anschließend mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen, Verletzungen in die städtischen Kliniken verbracht.

Bei dem Verkehrsunfall entstand kein Sachschaden. Hinweise auf den Unfallhergang werden vom 2. Polizeirevier, Tel. 06151-9693710 entgegengenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen