Raub auf Parkplatzdeck


24. März 2010 - 16:16 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Mittwochfrüh (24.03.2010) um 3:00 Uhr haben Unbekannte einen 25 jährigen Abiturienten geschlagen und ausgeraubt. Der junge Mann machte sich nach der Abiturfeier auf den Weg zu einer Tankstelle in der Rheinstraße. Auf dem Weg dort hin kamen ihm vier Jugendliche im Alter von 18 bis 24 Jahren entgegen.

Sie beschlossen gemeinschaftlich, sich in dem Hinterhof eines Parkdecks in der Rheinstraße zusammenzusetzen und ein paar Bier zu trinken. Inmitten des Gesprächs standen die unbekannten Täter auf und forderten seine Geldbörse und sein Handy. Nachdem der 25 Jährige sich weigerte, schlug die Gruppe ihm ins Gesicht und konnte anschließend mit seiner, auf dem Boden liegenden, Jacke Richtung Luisenplatz flüchten.

In dem grünen Jackett befand sich die braune Geldbörse mit der Bankkarte, Personalausweis, Fahrkarte und Bargeld des Opfers. Die Polizei fahndet nach vier jungen Männern im Alter von 18 bis 21 Jahren. Alle vier sind zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und sprechen deutsch mit einem bayrischen Akzent. Eine Person hatte blonde Haare, sie anderen drei hatten braune Haare. Außerdem trug einer der Jungs einen Kapuzenpullover.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder die Gruppe gesehen hat, wird gebeten sich bei der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen