Vivarium: Ein neuer Spielplatz für Darmstadts Tiergarten


18. März 2010 - 07:26 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadts Tiergarten, das Vivarium, gilt als ein beliebtes Ausflugsziel, gerade auch für junge Familien. Der Spielplatz im Vivarium wurde nun mit neuen Spielgeräten ausgestattet und saniert. Der für das Vivarium und die Kinderbetreuung in Darmstadt zuständige Dezernent, Bürgermeister Wolfgang Glenz und Darmstadts Jugenddezernent, zuständig für die Spielräume von Kindern und Jugendlichen, Stadtrat Jochen Partsch, haben den Spielplatz am Mittwoch (17.03.2010) im Vivarium vorgestellt.

Auf einer Fläche von fast 860 Quadratmetern laden im Ein- und Ausgangsbereich des Tiergartens nahe der Zooschule jetzt phantasievolle Einrichtungen zum Spiel mit Abenteuercharakter ein:

Ein Kletterturm mit Rutsche im Leuchtturmstil, eine Kletterwand und Seilbrücke, die Federwipptiere Grashüpfer, Schlange und Schildkröte, ein Kletterzebra, eine Doppelschaukel mit Nestschaukel, ein großer Sandkasten und etliche Kleingeräte Marke Eigenbau Vivarium geben den Kindern reichlich Möglichkeiten und Anregungen, sich nicht nur auszutoben, sondern ihre Fähigkeiten auch mit denen der Zootiere zu messen – Etwa nach dem Motto „Springe so weit wie ein Zebra!“. Zwischen den Spielgeräten aufgestellte Sitzbänke bieten Gelegenheit zum Ausruhen an.

„Die Neugestaltung des Spielplatzes erfolgte stadtintern in kooperativer Zusammenarbeit: Das Grünflächenamt führte die Spielplatzplanung und Objektbetreuung aus. Nach der Aufstellung der Spielgeräte stand die Fertigstellung des Geländes mit Unterstützung von EAD- Beschäftigten aus der Straßenunterhaltung und Vivarium an“, erläuterten Glenz und Partsch vor Ort.

Die Gesamtkosten für die Spielplatzsanierung lagen nach Angaben der beiden Dezernenten bei rund 40.000 Euro und wurden aus dem Haushalt der Wissenschaftsstadt Darmstadt gedeckt, wobei 10.000 Euro aus dem Sozialetat bereitgestellt werden konnten.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen