BUND-Vortrag: Gesund mit Biene, Egel & Co.


18. März 2010 - 07:35 | von | Kategorie: Umwelt | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Viele Menschen nutzen Heilpflanzen, um gesund zu bleiben oder zu werden und haben große Erfolge damit. Weniger bekannt sind Therapien, die einheimische Tierarten für die Gesundheit der Menschen nutzbar machen.

Zu diesem Thema lädt die Volkshochschule in Kooperation mit dem Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) in Darmstadt ein: Am Dienstag, 23. März 2010, 19.30 Uhr, Justus-Liebig-Haus, Raum 11, Große Bachgasse 2.

Der Referent, Heilpraktiker Michael Wittstadt, stellt ein paar dieser nützlichen Tiere und die daraus entwickelten Therapien vor. Interessierte lernen beispielsweise Propolis, das Kittharz der Honigbiene, als Heilmittel kennen und bekommen einen Einblick in die spannende Therapie mit Blutegeln. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos gibt es im Internet www.bund-darmstadt.de.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen