Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle


14. März 2010 - 07:29 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Samstag (13.03.2010), gegen 21.20 Uhr, überfielen zwei Männer eine Tankstelle in der Frankfurter Landstraße. Dabei wendeten sie auch körperliche Gewalt gegen den Kassierer an, der leicht am Kopf verletzt wurde.

Während ein Täter den Angestellten mit einer Schusswaffe bedrohte und diesem einen Schlag gegen den Kopf versetzte, leerte der andere die Kasse.

Mit einem dreistelligen Betrag an Bargeld und mehreren Stangen Zigaretten verließen beide den Verkaufsraum.

Ein Täter wurde im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen, bei ihm wurde eine Schreckschusswaffe aufgefunden, die von einer scharfen Waffe optisch nicht zu unterscheiden ist. Dem Mittäter gelang die Flucht.

Bei der Fahndung wurden starke Polizeikräfte und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen