Gerhard Becker ist neuer Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH


3. März 2010 - 17:01 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Klinikum DarmstadtGerhard Becker (48) ist ab sofort neuer Geschäftsführer der Klinikum Darmstadt GmbH. Dies hat Darmstadts Klinikdezernent und Vorsitzender des Aufsichtsrats der Klinikum Darmstadt GmbH, Stadtrat Dr. Dierk Molter, am Mittwoch (03.03.2010) bekannt gegeben.

Gerhard Becker, Betriebswirt und Informatiker, bringt umfassende Kompetenzen und Erfahrungen aus leitenden Funktionen im Krankenhaus- und Gesundheitsbereich mit.

Nach erfolgreicher Tätigkeit in führender Position bei der Henkel KGaA, einem international agierenden Konzern der chemischen Konsumgüterindustrie, war Becker anschießend als Stellvertretender Kaufmännischer Direktor der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf verantwortlich für Technik, Betriebe, Facility Management und Einkauf. Becker optimierte die Geschäftsprozesse in seinem Verantwortungsbereich und setzte PPP (Private-Public-Partnership)–Projekte im nichtmedizinischen Bereich um. Zudem war er maßgeblich an der Entwicklung der Organisations- und Betriebskonzepte zur vollständigen Restrukturierung des Universitätsklinikums verantwortlich.

Fußend auf diesen Ergebnissen wurde Gerhard Becker zum kaufmännischen Vorstand der Universitätsklinik Düsseldorf berufen. Hauptaufgabe von Becker dort war, den schwierigen Übergang vom Regiebetrieb zur Anstalt öffentlichen Rechts zu gestalten.

Aus dem öffentlichen Klinikmanagement wechselte Becker zur börsennotierten Mediclin AG. Als operativer Vorstand und Arbeitsdirektor verantwortete er das Geschäft aller 36 Kliniken. Es oblag Becker den ökonomisch angeschlagenen Konzern zu konsolidieren und auf die Zukunft auszurichten. Nach zweieinhalb Jahren war dies erreicht, der Konzern insgesamt in schwarzen Zahlen.

Gerhard Becker verließ das Unternehmen, um zu Beginn 2005 die Antegrad GmbH zu gründen und seine Kompetenzen für den Aufbau von Gesundheitsdienstleistern

einzusetzen. Zu seinen Kunden gehörten Unternehmen von der Charité Universitätsmedizin Berlin über Siemens UAE (Vereinigte Arabische Emirate) bis zur Regierung von Abu Dhabi.

Gerhard Becker, seine Frau und zwei Kinder leben seit acht Jahren in Frankfurt am Main. Ihr Entschluss, langfristig in der Region Rhein-Main zu bleiben sowie die anspruchsvolle Herausforderung, das Klinikum Darmstadt als kommunales Krankenhaus zukunftsfähig weiterzuentwickeln, waren Anlass für Becker, sich um die Führungsposition der Klinikum Darmstadt GmbH zu bewerben.

Stadtrat Dr. Molter zeigte sich überzeugt, dass Becker wegen seiner umfassenden Erfahrungen im Krankenhaus- und Gesundheitswesen die richtige Wahl für die Klinikum Darmstadt GmbH ist. „Wir sehen in ihm den erfahrenen Geschäftsführer, der die Klinikum Darmstadt GmbH nach der erfolgten Rechtsformumwandlung zur gemeinnützigen GmbH erfolgreich fortentwickelt“, so Dr. Molter.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen