Mehr Informationen an den Haltestellen


23. Februar 2010 - 05:43 | von | Kategorie: Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

UmgebungskarteFür eine bessere Orientierung an Haltestellen sorgt die HEAG mobilo mit neuen Umgebungsplänen. Die Karten hängen ab sofort an rund 60 Straßenbahnhaltestellen im Darmstädter Stadtgebiet. Entwickelt wurden die Karten in Zusammenarbeit mit dem Vermessungsamt Darmstadt. Die Pläne zeigen in einem Umkreis von rund 500 Metern nicht nur öffentliche Gebäude und Einrichtungen, sondern auch Serviceangebote wie Car-Sharing-Stationen oder Taxi-Haltestellen.

„Die Umgebungspläne sind eine sinnvolle und hilfreiche Ergänzung der Fahrgastinformation an den Haltestellen – nicht nur für Ortsfremde“, unterstreicht Matthias Kalbfuss, Vorsitzender der Geschäftsführung der HEAG mobilo. „Beim ÖPNV-Kundenbarometer im vergangenen Jahr hatten die Studienergebnisse gezeigt, dass sich die Fahrgäste eine bessere Orientierung an den Haltestellen wünschen“, so Kalbfuss weiter. „Mit den Karten kommen wir dieser Forderung nach.“

Die Aushänge an den Straßenbahnhaltestellen sind ein erster Schritt. „Wir sind gespannt, wie die Idee in der Öffentlichkeit ankommt. Bei positiver Resonanz ist aus unserer Sicht eine Ausweitung auf die Bushaltestellen im Stadtgebiet und die Straßenbahnhaltestellen im Landkreis denkbar“, stellt Kalbfuss in Aussicht.

Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen