Bunte Herbstferien in den Jugendhäusern „Messeler Straße“ und „HEAG-Häuschen“


5. Oktober 2009 - 15:14 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Auch in diesem Jahr bieten die kommunale Jugendhäuser „Messeler Straße“ und „HEAG-Häuschen“ in Darmstadt-Arheilgen allen Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren während der Herbstferien vom 12. bis 23. Oktober ein buntes Ferienprogramm.

„Ich lade alle Arheilger Jungen und Mädchen, die in den Ferien Zuhause bleiben, zur Teilnahme an den Angeboten des HEAG-Häuschens und des Jugendhauses in der Messeler Straße herzlich ein. Die attraktiven Programme bieten die Gelegenheit, die Ferien gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen zu verbringen, Spaß zu haben und Neues zu erleben. Höhepunkt der Veranstaltungen in den Herbstferien wird sicherlich der gemeinsame Tagesausflug beider Arheilger Jugendhäuser in den Europa-Park Rust am 15. Oktober sein“, so Darmstadts Jugenddezernent, Stadtrat Jochen Partsch.

Das Jugendhaus „Messeler Straße“ nimmt am 12. Oktober an der Ausrichtung des stadtweiten Jungentages in der Schulsporthalle des Berufsschulzentrums Nord teil. Speziell für Mädchen gibt es am 13. Oktober in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit Arheilgen eine Wendo-Schnupperkurs. Ein Softballturnier am 19. Oktober, ein Kartenspielturnier am Dienstag (20.), ein Hallenfussballangebot am 22. Oktober und ein Ferienfilms am Freitag (23.) sind weitere Bestandteile des diesjährigen Angebotes.

Zusätzliche Informationen und das detaillierte Programm sind ab sofort direkt im kommunalen Jugendhaus „Messeler Straße“ in der Messeler Straße 114 in Darmstadt-Arheilgen, Telefon 06151/375468, zu bekommen.

Auch das Arheilger Jugendhaus „HEAG-Häuschen“ in der Frankfurter Landstraße 147 hat in den Herbstferien wieder abwechslungsreiche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Den Auftakt bildet bereits am Freitagnachmittag ( 9.) ein Ausflug zum Darmstädter Mädchentag in der Schulsporthalle an der Alsfelder Straße.

Darüber hinaus stehen neben verschieden Karten- und Playstation3-Turnieren im Haus weitere Ausflüge auf dem Programm, so etwa zum Jungentag in der Schulsporthalle des Berufsschulzentrums Nord am 12. Oktober. Bastelangebote und Filmvorführungen für verschiedene Altersgruppen runden das Ferienprogramm ab. Weitere Informationen zum Programm und Auskünfte zu Anmeldefristen und Unkostenbeiträgen sind direkt vor Ort oder telefonisch unter der Telefonnummer 06151/37 62 80 beim Team des Jugendhauses „HEAG-Häuschen“ erhältlich.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen