Saisonstart für den Brunnen auf dem Forstmeisterplatz in Bessungen


23. April 2009 - 11:21 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Stadtrat Dieter Wenzel hat am heutigen Donnerstag (23.04.09) den Bessunger Forstmeisterbrunnen für die laufende Brunnensaison in Betrieb genommen. Die Bürgeraktion Bessungen/Ludwigshöhe (BBL) übernahm im vergangenen Jahr die Patenschaft für den Forstmeisterbrunnen in Bessungen; die BBL wird den Brunnen sauber halten und die laufenden Betriebskosten übernehmen.

Stadtrat Dieter Wenzel dankte der BBL: „Die Brunnebütt auf dem Forstmeisterplatz ist das heimliche Zentrum Bessungens. Dass die Bürgeraktion Bessungen/Ludwigshöhe sich für ihren Brunnen so engagiert, freut mich besonders, und ich bedanke mich im Namen der Stadt und der Bessunger sehr herzlich dafür“.

Der Forstmeisterbrunnen steht auf dem durch Forstmeisterstraße und Bessunger Straße begrenzten Forstmeisterplatz im historischen Kern Bessungens. Der aus Sandstein hergestellte Brunnen besteht aus einem langgestreckten, trogartigen Brunnenbecken und einer Sandsteinsäule am Kopfende des Beckens. Die Säule wird von einer schmiedeeisernen Laterne gekrönt. Die Errichtung des Brunnens als Wasserspender und Viehtränke erfolgte vermutlich in der Zeit um 1820 bis 1830.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen