- DarmstadtNews.de - https://www.darmstadtnews.de -

Versuchter Raub auf Tankstelle

PolizeiIn der Nacht von Karsamstag (11.04.09) zu Ostersonntag (12.04.09)┬áversuchte ein männlicher Täter die TOTAL-Tankstelle in Darmstadt, Heidelberger Straße 55-59, auszurauben. Der ca. 20-25jährige Täter betrat gegen 03.13 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte den Kassierer sowie einen Kunden mit einem 30 cm langen Küchenmesser und forderte Bargeld. Der Kassierer ging auf die Forderung jedoch nicht ein, so dass der Täter sein Vorhaben aufgab und in Richtung Hermannstraße zu Fuß flüchtete.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 20 – 25 Jahre alt, 180 cm groß, dünne helle Haut, unreine Gesichtshaut, spitze Nase mit Höcker, sprach akzentfreies Deutsch, war bekleidet mit schwarzen Kapuzenpulli und schwarzer Mütze (beides tief ins Gesicht gezogen), Blue-Jeans und weißen Schuhen. Das 30 cm lange Küchenmesser hatte einen schwarzen Griff.

Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.
Täterhinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151 – 969-3030 oder jede ansdere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen