Traditionelles Weihnachtskonzert des Chors- und Orchesters der TU Darmstadt


11. Dezember 2008 - 07:41 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Samstag, den 13. Dezember 2008, laden Chor und Orchester der TU Darmstadt um 19 Uhr zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert in der Johanneskirche in Darmstadt ein.

Auf dem Programm stehen als Hauptwerk die nur selten aufgeführte Cäcilienode (Ode for St. Cecilia’s Day) von Georg Friedrich Händel (1685-1759) sowie das Magnificat in B-Dur für Chor und Streicher von Francesco Durante (1684-1755) und die Solokantate „Ich suchte des Nachts“ von Dietrich Buxtehude (1637-1707).

Als Solisten wirken mit Johanna Rosskopp, Sopran, Danilo Tepsa, Tenor, Erik Ginzburg, Bass, und Jonas Pinto, Orgel.

Das Konzert findet unter Leitung von Jan Schumacher in der Johanneskirche, Johannesplatz 1, statt.

Karten zu 10 Euro, ermäßigt 5 Euro, gibt es an der Abendkasse.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen