Artikel mit dem Tag ‘ Bibliothek ’

Wissenschaftsstadt Darmstadt enthüllt neues Luise-Büchner-Denkmal in der Döngesborngasse

3. Juni 2017 | von | Kategorie: Lokal

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am Freitag (2. Juni 2017) feierlich das neue Luise-Büchner-Denkmal in der Darmstädter Döngesborngasse enthüllt.



Bibliotheksführerschein für Kranichsteiner Kita-Kinder

25. Mai 2017 | von | Kategorie: Jugend

Unter dem Motto „Ich bin Bib-fit – der Führerschein für Kindergartenkinder“ findet seit Januar 2017 in der Stadtteilbibliothek Kranichstein für Kinder der Kita Meissnerweg eine Aktion zur frühen Leseförderung statt. „Frühe Leseförderung ist ein entscheidender Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung“, erklärt Sozial- und Jugenddezernentin Barbara Akdeniz.



Arbeiten, lernen, leben, feiern – TU eröffnet Karl Plagge-Haus an der Alexanderstraße

5. Mai 2017 | von | Kategorie: Wissenschaft

Nach zweijähriger Bauzeit hat die TU Darmstadt den Neubau an der Alexanderstraße 2 feierlich eröffnet. Das Gebäude trägt den Namen „Karl Plagge-Haus“ und erinnert damit an den TU-Alumnus, der im Zweiten Weltkrieg mehreren hundert jüdischen Zwangsarbeitern das Leben rettete. Der fünfstöckige Neubau, der während der Planungs- und Bauphase prosaisch als „Verfügungsgebäude“ geführt wurde, bietet auf […]



„Mit Conni und Nele unterwegs“ – Vorlesen in der Stadtbibliothek

2. April 2017 | von | Kategorie: Jugend

An den Samstagen im April 2017 lesen die Vorlesepaten und Vorlesepatinnen der Stadtbibliothek im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, um 11 Uhr in der Kinder- und Jugendabteilung Geschichten von starken Mädchen für Kinder ab vier Jahren vor. Die Teilnahme ist kostenfrei.



Magistrat beschließt Sanierung und Erweiterung der Herderschule für 7,6 Millionen Euro

24. März 2017 | von | Kategorie: Lokal

Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat jetzt beschlossen, die Herderschule in Bessungen umfassend zu sanieren und um ein Dachgeschoss zu erweitern. Altbau und Neubau sollen zudem durch Aufzüge barrierefrei erschlossen werden.



Staatsarchiv: Feuerwehr übt Bergung und Schutz von Kulturgut

9. März 2017 | von | Kategorie: Info

Bergung und Erstversorgung von Kulturgut sind das Thema einer Übung der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr Innenstadt und des Roten Kreuzes am Freitag, 10. März 2017, von 8 bis 13 Uhr auf dem Karolinenplatz. Beim Übungsszenario wird angenommen, dass in einem Magazin des Hauses der Geschichte (Mollerbau) wertvolles Archiv- und Kulturgut in Brand geraten ist. Zwar […]



Oberbürgermeister Jochen Partsch würdigt die Verdienste von Gabriella Deppert

14. September 2016 | von | Kategorie: Kultur

Nach dem Tod der ehemaligen Vorsitzenden der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Darmstadt, Gabriella Deppert, am Freitag (09.09.16) hat Oberbürgermeister Jochen Partsch die Verdienste Depperts für die Stadtgesellschaft gewürdigt und der Familie sein Beileid in dieser für sie schwierigen Zeit ausgesprochen.



Ponygeschichten und japanisches Erzähltheater beim Vorlesen in der Stadtbibliothek

1. März 2016 | von | Kategorie: Jugend

Auch im März 2016 werden samstags um 11 Uhr wieder Geschichten für Kinder ab vier Jahren in der Kinder- und Jugendabteilung der Stadtbibliothek Darmstadt im Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, vorgelesen. Am 05. März gibt es die Geschichte „Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul“ als japanisches Erzähltheater. An den darauffolgenden beiden Samstagen (12. und 19. […]



Der Übersetzer und Kulturvermittler Karl Dedecius ist tot

27. Februar 2016 | von | Kategorie: Kultur

Einer der letzten Vertreter der Kriegs- und Versöhnungsgeneration ist am 26. Februar 2016 im Alter von fast 95 Jahren in Frankfurt am Main verstorben. Karl Dedecius, der unermüdliche Kulturvermittler zwischen Deutschen und Polen, arbeitete bis zuletzt an einem Bildband, der ein Resümee seines bewegten Lebens und Kulturschaffens ziehen sollte.



Vortrag in der Volkshochschule zum 70. Todestag des Darmstädter Theaterintendanten Gustav Hartung

26. Februar 2016 | von | Kategorie: Veranstaltung

Theaterkenner Dr. Yorck Alexander Haase, ehemaliger Direktor der Universitäts- und Landesbibliothek und Vorstandsmitglied der Freunde des Staatstheaters, spricht bei einem Vortrag am Donnerstag (03.03.16) im Justus-Liebig-Haus, Raum Wintergarten, um 19 Uhr zum 70. Todestag der Darmstädter Theaterlegende Gustav Hartung zum Thema „Gustav Hartung und das Darmstädter Avantgardetheater“. Eine Anmeldung ist online unter www.darmstadt.de/vhs unter Kurs-Nr.: […]