SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Version fürs Smartphone: m.darmstadtnews.de



Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt umfassendes Umgestaltungsprogramm für Grünflächen bei gleichzeitigen Überlegungen für Teilabschnitte des Darmbaches
  • Mehr als 20.000 Euro Schaden durch Vandalismus
  • Sirenenprobe der Stadt Darmstadt
  • Musik im Jagdschloss Kranichstein – “Barocknacht”
  • Terminänderung bei der Abfallentsorgung wegen des Heinerfestes
  • Führung zum Thema “Sozialleben der Tiere” im Zoo Vivarium Darmstadt
  • Europa-Jugend-Orchester Darmstadt sucht noch Mitwirkende
  • Ausstellung zum 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Freiberg
  • A5: 41-Jähriger stirbt bei Unfall
  • Zecken-Gefahr im Garten
  • 65. Darmstädter Heinerfest vom 02. – 06.Juli 2015 – Das vielfältigste Innenstadtfest Deutschlands
  • FaSTDa-Team der h_da startet mit neu entwickeltem Rennwagen „F 15“ in die Formula Student-Saison
  • Kanaluntersuchungen im Bereich der Klappacher Straße
  • Fachtag über radikalreligiöse Tendenzen
  • Pkw-Fahrerin fährt Schüler auf Fahrrad an – Zeugenaufruf nach Unfallflucht
  • Spinde in Altenheimen ausgeräumt
  • Heinerfest-Aufbau: Umleitung der Linien F, H, KU und L
  • Engel & Heilige: Der monatliche Heiligenkalender des HLMD – Petrus & Paulus
  • Sanierung der WC-Anlage auf dem Alten Friedhof in Darmstadt
  • Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Sanierungsprogramm für Kindertagesstätten in städtischen Liegenschaften
  • Heinerfest 2015: HeinerfestTicket und zusätzliche Fahrten für Festbesucher
  • Hessischer Staatspreis Universelles Design 2013: Wanderausstellung bis 1. Juli an der h_da
  • Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt weitere Planungsschritte zur Straßenbahnanbindung des TU-Campus Lichtwiese
  • Der BUND lädt ein zum Sonntagsspaziergang – Blühstreifen für die Stadtnatur
  • Lehrerbildung und intelligentere Technologien – Jährlicher Bericht der TU Darmstadt im Wissenschaftsausschuss des Landtags
  • Aktuelles

    65. Darmstädter Heinerfest vom 02. – 06.Juli 2015 – Das vielfältigste Innenstadtfest Deutschlands

    HeinerfestAm ersten Juli-Wochenende ist es wieder soweit. „Kommt alle!“ steht im flammend roten Heinerherz, und Heiner und Heinerin tanzen fröhlich auf dem Langen Lui. Dieser Einladung folgen jedes Jahr mehrere hunderttausend Besucher aus nah und fern, um sich dem heiteren Treiben in der Innenstadt rund um das Schloss hinzugeben. Ein attraktives Heinerfest-Ticket bringt die Menschen auch aus dem Umland schnell und preisgünstig zum Festgelände, wo die neuesten Fahrgeschäfte, Bier- und Weingärten und schlaraffische Vergnügungen aus der ganzen Welt locken. [Weiter...]

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt weitere Planungsschritte zur Straßenbahnanbindung des TU-Campus Lichtwiese

    Straßenbahn 5 / Bild: HEAG mobilo GmbHDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (24.06.15) die weiteren Planungsschritte zur Straßenbahnanbindung der Linie 2 an den TU-Campus Lichtwiese beschlossen. Die Planung sieht vor, die neue rund 1,3 Kilometer lange Strecke von den bestehenden Gleisen der Linien 2 und 9 zum Böllenfalltor an der Haltestelle Hochschulstadion in östlicher Richtung abzuzweigen und entlang des Lichtwiesenweges über den Campus TU-Lichtwiese bis zur Endhaltestelle TU-Lichtwiese/Mensa zu führen. [Weiter...]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt pflanzt 13.500 Sommerblumen in der Orangerie

    BlumeDie Gärtner der Wissenschaftsstadt Darmstadt haben in den vergangenen Tagen im Orangeriepark knapp 13.500 Blumen eingepflanzt, die die verschiedenen Ebenen mit unterschiedlichen Farben schmücken. In der unteren Ebene vor dem Orangeriegebäude und dem Seerosenbecken sind es vor allem blau-, weiß-, gelb- und orangefarbene Töne, im mittleren Plateau ist die Mischung bunter. Stadträtin Cornelia Zuschke zeigt sich erfreut über die neu gepflanzte Blumenpracht und hebt die Arbeit der Bediensteten positiv hervor: „Parks wie die Orangerie sind die grüne Lunge unserer Stadt. Damit sich die Bevölkerung an den Blumen und Pflanzen erfreuen kann, leisten unsere Gärtner in der Orangerie regelrechte Akkordarbeit. Bis die Sommerbepflanzung in der Erde ist müssen die rund 1200 Quadratmeter großen Beete mit der Frühjahrsbepflanzung abgeräumt werden. Das bedeutet, dass 11.500 abgeblühte Pflänzchen und weitere 4500 verblühte Zwiebelpflanzen ausgegraben werden müssen. [Weiter...]

    Freibadsaison 2015 in Darmstadt

    WoogDie Eintrittspreise für die städtischen Freibäder sind gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen und liegen beim Einzeleintritt bei 3,30 Euro, ermäßigt bei 1,60 Euro. Eine Zehnerkarte kostet 27 Euro, ermäßigt 14 Euro. Die beliebte Sommersaisonkarte ist für 88 Euro, ermäßigt für 66 Euro zu haben. Für die ausschließliche Nutzung des Woogs sind 66 Euro, ermäßigt 55 Euro zu zahlen. [Weiter...]

    “In Darmstadt geboren!” – Luigi Nono bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik

    Staatstheater DarmstadtDie Stadt Darmstadt und ihre Internationalen Ferienkurse für Neue Musik waren für Luigi Nonos (1924–1990) künstlerische Entwicklung und Karriere von wegweisender Bedeutung. Von 1950 bis 1960 besuchte Nono die Ferienkurse jedes Jahr. Hier lernte er die Musik der Wiener Schule kennen, hier schärfte er im Austausch mit Karlheinz Stockhausen, Pierre Boulez, Bruno Maderna, Theodor W. Adorno und vielen anderen seine musikalischen Anschauungen, hier unterrichtete er selbst zum ersten Mal Komposition und stellte sich mit Vorträgen und Uraufführungen seiner Werke einem internationalen Publikum. Er sei „in Darmstadt geboren!“, schrieb er selbst einmal dazu. [Weiter...]

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt Bewerbung um die Austragung der Landesgartenschau 2022

    Rose“Die Wissenschaftsstadt Darmstadt will im Jahr 2022 Gastgeber der Landesgartenschau werden”, bekunden Oberbürgermeister Jochen Partsch und Bau- und Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke im Gespräch. Wie der Magistrat in seiner Sitzung am Mittwoch (27.05.15) beschloss, bewirbt sich die Stadt auf Grundlage der vorliegenden Machbarkeitsstudie jetzt auch inhaltlich um die Vergabe beim Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. [Weiter...]

    Kultur

    Musik im Jagdschloss Kranichstein – “Barocknacht”

    Jagdschloss KranichsteinStudierende, Dozenten und Gäste der Abteilung „historische Interpretationspraxis“ der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt spielen am Samstag (04.07.2015) von 18:00 – 24:00 Uhr an unterschiedlichen Orten im und um das Jagdschloss verschiedene kleine, teilweise simultane Konzerte. Sie interpretieren auf historischen Instrumenten Stücke von der Renaissance bis in die Wiener Klassik, darunter Werke von Bach, Vivaldi Telemann und anderen.
    Musikalische Gesamtleitung: Prof. Michael Schneider.
    Karten und Infos unter: www.barocknacht.de oder Tel. 0621-8321270.
    In Kooperation mit den Kammerkonzerten Darmstadt.

    Wissenschaft

    Lehrerbildung und intelligentere Technologien – Jährlicher Bericht der TU Darmstadt im Wissenschaftsausschuss des Landtags

    AtheneDie per Gesetz seit dem Jahr 2005 mit umfassender Autonomie ausgestattete Technische Universität Darmstadt setzt mit dem Themengebiet Cognitive Science und dem Lehrerausbildungskonzept MINTplus weitere Akzente in ihrer Profilentwicklung. Das berichteten TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und die Vorsitzende des Hochschulrats, Professorin Heidi Wunderli-Allenspach, im Wissenschaftsausschuss des Hessischen Landtags. [Weiter...]

    Wirtschaft

    Wissenschaftsstadt Darmstadt beendet Abstimmungsphase zum Bürgerhaushalt 2015

    Neues RathausNach rund einem Monat hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt am 15. Juni die Abstimmungsphase zum Bürgerhaushalt 2015 beendet. Insgesamt wurden über 10.000 Stimmen, davon besonders viele für die Vorschläge zum Themenbereich Verkehr, auf dem Beteiligungsportal www.da-bei.darmstadt.de für die zuvor eingereichten 207 Vorschläge abgegeben. Auch die erstmalige Abstimmung vor Ort in eigens zu diesem Zweck aufgestellten Urnen an verschiedenen Stellen der Darmstädter Stadtverwaltung brachte mit über 421 Stimmen eine hohe Beteiligung. [Weiter...]

    Polizei

    Mehr als 20.000 Euro Schaden durch Vandalismus

    PolizeiIn der Nacht zum Dienstag (30.06.2015) haben bislang unbekannte Täter in der Frankfurter Straße fünf Fahrzeuge eines Autohauses und wenige Hausnummern weiter den Wagen und die Fensterscheiben einer sozialen Einrichtung erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf mehr als 20.000 Euro geschätzt. Die Taten wurden mit mehreren großen Steinen ausgeführt. Diese hatten sich die Vandalen vom Grünstreifen des Autohauses besorgt. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt. Hinweise zu den Tätern nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

    Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

    Sport

    FaSTDa-Team der h_da startet mit neu entwickeltem Rennwagen „F 15“ in die Formula Student-Saison

    Die Projektleiter am neuen Rennwagen F 15. Foto: Hochschule Darmstadt/Andreas ArnoldMit einem von Grund auf neu entwickelten Rennwagen startet das FaSTDa-Team der Hochschule Darmstadt (h_da) in die demnächst beginnende Formula Student-Saison. „F15“ ist der inzwischen siebte Bolide des h_da-Studierendenteams mit Verbrennungsmotor.

    Der Rennwagen wurde mit einem neuen Aerodynamik-Paket ausgestattet, hat ausgeprägtere Seitenkästen und erstmals Front- und Heckflügel. Insgesamt konnte so der Anpressdruck in Kurven verbessert werden, der Wagen wird hierdurch schneller. In Zusammenarbeit mit Industrie-Design-Studierenden gelang es zudem, das Design des Wagens noch ansprechender zu gestalten. „Der F 15 ist ein echter Blickfang“, sagt Fabian Puth, Projektleiter im FaSTDa-Team. [Weiter...]

    Veranstaltung

    Fachtag über radikalreligiöse Tendenzen

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt für Donnerstag, den 9. Juli 2015, von 13.45 Uhr bis 19 Uhr zu einem öffentlichen Fachtag über radikalreligiöse Tendenzen in das Darmstädter Heiner-Lehr-Zentrum, Kopernikusplatz 1, ein. Der Fachtag ist als erster Schritt zur Bekämpfung von religiösem Extremismus in der Stadtgesellschaft gedacht. Expertinnen und Experten, die sich präventiv, interventiv oder journalistisch-investigativ mit dem Thema „Neo-Salafismus“ auseinandersetzen, werden einen Überblick über die Szene in Deutschland vermitteln und Ansätze Erfolg versprechender Präventionspraktiken vorstellen. [Weiter...]

    Pressemitteilung

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt stimmt dem Neubau eines Erweiterungsgebäudes für die Ludwig-Schwamb-Schule und die Mühltalschule zu

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung am Mittwoch (29.04.15) dem Neubau eines Erweiterungsgebäudes für die Ludwig-Schwamb-Schule/Mühltalschule zugestimmt. Auf dem Schulgelände im südlichen Eberstadt sind beide Schulen auf einem 19.607 Quadratmeter großen Grundstück untergebracht und teilen sich zurzeit die Verwaltungsräume in einem eingeschossigen Atriumgebäude. Dieses Gebäude, die eingeschossigen Pavillons und das Hausmeisterhaus werden abgebrochen und durch einen zweigeschossigen Neubau ersetzt. [Weiter...]

    Lokal

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt weitere Planungsschritte zur Sanierung des Berufsschulzentrums Nord

    Der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom 17. Juni 2017 die weiteren Planungsschritte für die Sanierung des Berufsschulzentrums Nord im Rahmen des städtischen Schulbausanierungsprogramms beschlossen. Dafür hat das städtische Schulamt in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Immobilienmanagement der Wissenschaftsstadt (IDA) die Grundlagen für die anstehende Sanierung und den Bau eines Ergänzungsgebäudes weiterentwickelt. Neben der Sanierung der bestehenden Gebäude ist auch der Neubau einer Aula/Mensa vorgesehen, der für den gesamten Campus Bürgerpark zur Verfügung stehen soll. Hierfür ist die Auslobung eines Architektenwettbewerbs vorgesehen. [Weiter...]