Aktuelles

    Wissenschaftsstadt Darmstadt verteilt rund 40.000 Blütenzwiebeln für einen farbenfrohen Frühling 2015 im Stadtgebiet

    TulpeWie bereits in den vergangenen Jahren hat die Wissenschaftsstadt Darmstadt im Herbst 2014 eine große Anzahl von Blumenzwiebeln im Stadtgebiet ausbringen lassen. Dafür wurden mehr als 40.000 Zwiebeln gesteckt. Darunter bekannte Pflanzen, wie große und kleine Narzissen, Tulpen und Krokusse in unterschiedlichen Farben und Wuchsformen aber auch weniger bekannte wie etwa Traubenhyazinthen (Muscari), Kaiserkrone (Fritilaria) oder Blausternchen (Scilla). Zurzeit blühen nun die Krokusse, die Narzissen stehen mit der Blüte in den Startlöchern und die Tulpen treiben die Blätter aus der Erde. [Weiter...]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Version fürs Smartphone: m.darmstadtnews.de



Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Zahlreiche umgestürzte Bäume nach Sturm
  • Barrierefreier Wohnwagen: h_da-Absolvent gewinnt Bayerischen Staatspreis für Diplomarbeit
  • Autofahrer entzieht sich Polizeikontrolle
  • Sturm in Südhessen – zahlreiche Einsätze für die Polizei
  • Neue Lyrik und Prosa im Literaturhaus
  • Bau des Kreisels an der Reuterallee
  • Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen an Ostern 2015
  • Wartungsarbeiten an Ampelanlagen im April 2015
  • Sirenenprobe der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • Vorlesesamstag in der Stadtbibliothek
  • Am 23. April ist Girls‘ Day – HEAG mobilo hat noch Plätze frei
  • Greenpeace-Aktivisten plakatieren McDonald‘s-Filiale in Darmstadt mit Hähnchen-Stinkefinger
  • Einsatz für Versöhnung: Mevlüde Genç erhält den “Erasmus Kittler Preis”
  • Mit Bussen und Bahnen die Region erkunden – HEAG mobilo gibt Ausflugstipps
  • Verkaufsstand des Arbeitskreises „Menschen für Menschen“ auf dem Luisenplatz
  • Kanalsanierung in der Kasinostraße
  • CityFlitzer kommen nach Darmstadt – Neue book-n-drive Poolstation am Mercksplatz eröffnet
  • Oberbürgermeister Jochen Partsch erinnert an den Tag der Befreiung von der NS-Diktatur am 25. März 1945
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt verteilt rund 40.000 Blütenzwiebeln für einen farbenfrohen Frühling 2015 im Stadtgebiet
  • Initiative “Darmstadt genießt fair” zeichnet Restaurants und Kantinen aus, die kontinuierlich vegetarische und vegane Hauptgerichte anbieten
  • Linie R: Verspätungen wegen Straßenbauarbeiten
  • Höchste Auszeichnung für Raumfahrt-Managerin der ESA in Deutschland
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt präsentiert Ergebnisse der Bürgerumfrage zu Grünflächen
  • Bürgermeister Rafael Reißer und Baudezernentin Cornelia Zuschke stellen Pläne für Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen vor
  • Literaturhaus Darmstadt: Frühjahrsprogramm 2015
  • Aktuelles

    Einsatz für Versöhnung: Mevlüde Genç erhält den “Erasmus Kittler Preis”

    Mevlüde Genç hat den "Erasmus Kttler Preis" der HSE Stiftung erhalten / Bild: HEAG Südhessische Energie AG (HSE)Mevlüde Genç ist von der HSE Stiftung für ihren Einsatz für Versöhnung und Toleranz der Nationen und Religionen ausgezeichnet worden. Der deutschen Staatsbürgerin türkischer Herkunft, die bei dem ausländerfeindlichen Brandanschlag 1993 in Solingen zwei Töchter, zwei Enkelinnen und eine Nichte verloren hat, wurde am 25. März in Darmstadt der „Erasmus Kittler Preis“ verliehen. Diese Auszeichnung ist Teil des Preises „Darmstädter Impuls“, den die HSE Stiftung seit 2009 alle zwei Jahre vergibt. [Weiter...]

    Übersteigen der Kupplungen verboten – Neue Aufkleber an Straßenbahnen geben Hinweis – Sicherheitsgutachten beauftragt

    Übersteigen der Kupplungen verboten / Bild: HEAG mobilo GmbHIn Kürze werden Aufkleber auf den Straßenbahnen der HEAG mobilo darauf hinweisen, dass das Übersteigen der Kupplung zwischen Triebwagen und Anhänger verboten ist. Die ersten Bahnen sind bereits damit ausgestattet. In wenigen Tagen werden alle 48 Triebwagen und 30 Anhänger gekennzeichnet sein. Die 15 cm großen runden Hinweisschilder in schwarz-roter Verkehrsschildoptik sind auch ohne Sprach- oder Lesekenntnisse leicht verständlich. Damit sie möglichst frühzeitig wahrgenommen werden, sind sie jeweils seitlich angebracht: an den Triebwagen hinten, beim Anhänger vorne – immer in unmittelbarer Nähe zur Kupplung. [Weiter...]

    Literarischer März 2015: Leonce-und-Lena-Preis geht an David Krause – Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise für Anja Kampmann und Özlem Özgül Dündar

    Literarischer März Der Kulturdezernent der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Oberbürgermeister Jochen Partsch, hat am Samstag (21.03.15) um 20 Uhr im Kulturwerk Centralstation den Leonce-und-Lena-Preis 2015 an David Krause (geboren 1988 in Köln) vergeben. [Weiter...]

    Zwischen Aufklärung und Romantik – Zeichnungen, Aquarelle und Ölstudien aus der Gründungszeit des Hessischen Landesmuseums Darmstadt – 13. März bis 14. Juni 2015

    Das Hessische Landesmuseum DarmstadtMit Schöpfung des Darmstädter Museums zwischen 1790 und 1830 wurde der Grundstock der Graphischen Sammlung angelegt mit beachtlichen Beständen an Dürer- und Rembrandt-Graphik und Altmeisterzeichnungen vom 15. bis 18. Jahrhundert. Zugleich unterstützte der Museumsgründer Großherzog Ludewig I. die Künstler seines Landes. Ganz selbstverständlich führte dies dazu, die damals zeitgenössische Kunst, also die Romantiker, zu sammeln und junge Talente zu fördern. [Weiter...]

    Bauvorhaben “Bismarckstraße West” geht in die nächste Phase – Arbeiten für neue Nahverkehrsspur beginnen

    Bauvorhaben "Bismarckstraße West" / Bild: HEAG mobilo GmbHMit Beginn des Frühjahrs geht die Modernisierung der Bismarckstraße in die nächste Bauphase. Das Mitte 2013 begonnene Vorhaben ist eines der größten Infrastrukturprojekte in Darmstadt. Nachdem inzwischen im westlichen Straßenabschnitt zwischen Dolivo- und Goebelstraße die Arbeiten der Versorgungsträger im Untergrund weitestgehend abgeschlossen sind, beginnen die Wissenschaftsstadt Darmstadt und HEAG mobilo am Samstag (14.03.15) dort die Sanierung der Straße in ihrer ganzen Breite. [Weiter...]

    Frühjahrssammlung von Gartenabfällen: Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) bietet Termine an

    EADVom 9. März bis zum 27. April 2015 bietet der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) wieder Grünabfall-Sammlungen für Darmstädter Privathaushalte an. Interessenten können unter dem EAD-Service-Telefon 06151/13-46000 Gartenabfälle anmelden oder online über das EAD-Kundenportal einen Termin beantragen. Die Sammlung ist kostenfrei.

    Damit sie zügig durchgeführt werden kann, ist die Mithilfe der Gartenbesitzer gefragt: Strauch- und Astwerk bis zehn Zentimeter Durchmesser und zwei Meter Länge sollte mit Kordeln gebündelt werden und mit dem übrigen losen Grünschnitt in Papiersäcken oder Pappkartons bis 6 Uhr morgens am vereinbarten Abfuhrtag bereitstehen. [Weiter...]

    Kultur

    Neue Lyrik und Prosa im Literaturhaus

    Literaturhaus DarmstadtZur nächsten Veranstaltung „Lesebühne“ am Mittwoch (1. April 2015) lesen um 19.30 Uhr im Literaturhaus, Kasinostraße 3, die Darmstädter Autoren Eric Giebel und Barbara Zeizinger neue Lyrik und Prosa. Eric Giebel, dessen Gedichtband „Quecksilber in Manteltaschen“ soeben im POP Verlag Ludwigsburg erschienen ist, stellt einen Gedichtzyklus vor, der zwischen 2009 und 2013 entstanden ist und in disparaten Assoziationsfeldern von einer Familie erzählt, die nach dem Mauerbau getrennt wurde. [Weiter...]

    Wissenschaft

    Barrierefreier Wohnwagen: h_da-Absolvent gewinnt Bayerischen Staatspreis für Diplomarbeit

    Hochschule DarmstadtMarkus Kurkowski (28) ist für seine Industriedesign-Diplomarbeit am Fachbereich Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da) mit dem Bayerischen Staatspreis für Nachwuchsdesigner ausgezeichnet worden. Damit wird das Konzept eines universellen, barrierefreien Wohnwagens bereits zum neunten Mal mit einem renommierten Design-Preis gekürt. [Weiter...]

    Wirtschaft

    Höchste Auszeichnung für Raumfahrt-Managerin der ESA in Deutschland

    esa - Europäische WeltraumorganisationJocelyne Landeau-Constantin, Kommunikationschefin der europäischen Raumfahrtagentur ESA am Kontrollzentrum ESOC in Darmstadt, wurde am Dienstag (24.03.15)  mit der Medaille der Organisation “Women in Aerospace – WIA – Europe” ausgezeichnet. In ihrer Laudatio hob WIA-Vizepräsidentin Claudia Kessler das herausragende Engagement der Französin hervor. [Weiter...]

    Polizei

    Zahlreiche umgestürzte Bäume nach Sturm

    PolizeiEinundzwanzig Ereignisse im Zusammenhang mit einem heftigen Sturm, der am Dienstagvormittag (31.03.2015) über Südhessen hinwegfegte wurden im Zeitraum zwischen 09.45 Uhr bis 11.40 Uhr bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Südhessen gemeldet. Besonders stark betroffen scheinen nach einer ersten Bilanz der Odenwaldkreis, speziell die Gebiete um Michelstadt und das Mossautal zu sein. [Weiter...]

    Sport

    Trotz ansprechender Leistung und bester Chancen: Lilien verlieren 0:2 bei Fortuna Düsseldorf

    SV Darmstadt 98Der SV Darmstadt 98 hat am Samstagnachmittag (21.03.15) bei Fortuna Düsseldorf seine dritte Saisonniederlage kassiert. [Weiter...]

    Veranstaltung

    Alice History – Alice und die Darmstädter “Grünen Oasen”

    Alice Prinzessin von Hessen und bei Rhein / Bild: Stiftung Alice-HospitalGeschichte, Hintergründe und Wissenswertes über die Darmstädter Gartenkunst mit einem nächtlichen Besuch der Rosenhöhe und den beiden Mausoleen / Alice-Hospital und Volkshochschule Darmstadt bieten zweiten Rundgang wegen starker Nachfrage an. [Weiter...]

    Pressemitteilung

    Initiative “Darmstadt genießt fair” zeichnet Restaurants und Kantinen aus, die kontinuierlich vegetarische und vegane Hauptgerichte anbieten

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt, der Caritasverband Darmstadt e.V. und die VEBU-Regionalgruppe Darmstadt haben im letzten Jahr unter dem Motto „Darmstadt genießt fair“ eine Mitmachinitiative gestartet, die auch in diesem Jahr aktiv ist. Sie hat das Ziel, in Darmstadt einen geringeren Fleischkonsum und einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ernährungsgrundlagen zu erreichen. Die Initiative findet unter der Schirmherrschaft des Darmstädter Oberbürgermeisters Jochen Partsch statt. [Weiter...]

    Lokal

    Bürgermeister Rafael Reißer und Baudezernentin Cornelia Zuschke stellen Pläne für Neubau der Freiwilligen Feuerwehr Arheilgen vor

    FeuerwehrDer Bürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Rafael Reißer, und Baudezernentin Cornelia Zuschke haben am Montag (23.03.15) die Pläne für den am 19. März von der Darmstädter Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Neubau eines Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr in Arheilgen auf dem künftigen Baugelände in der Frankfurter Landstraße vorgestellt. [Weiter...]