Aktuelles

    Studierende der Hochschule Darmstadt bespielen den Osthang der Mathildenhöhe

    Mathildenhöhe DarmstadtUnter dem Motto „OHA Osthang“ bespielen Studierende aus den Fachbereichen Architektur und Gestaltung der Hochschule Darmstadt (h_da) in Zusammenarbeit mit Architektur-Studierenden der Universität Kassel aktuell den Osthang der Mathildenhöhe. Im Rahmen eines Bauworkshops werden derzeit erste bauliche und inhaltliche Konzepte zur künftigen und dauerhaften Nutzung des Osthangs entwickelt. Präsentiert werden sie am Freitag, 24. Juli 2015, ab 18 Uhr bei einer Vernissage im Projektraum auf der Mathildenhöhe.
    Zu sehen sein werden frei gestaltete Arbeitsplätze, hängende Gärten und ein Infosystem. [Weiter...]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Version fürs Smartphone: m.darmstadtnews.de



Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Raubüberfall schnell in Darmstadt geklärt
  • Herrenloser Gegenstand führt zur Räumung des Luisenplatzes
  • Die “Hessische Energiespar-Aktion” informiert: Richtig Lüften im Sommer
  • Randalierer in der Kinderstadt in Darmstadt
  • Beim Wässern alten Baumbestands helfen
  • Linie F: Haltestellen “Alice-Hospital” und “Mathildenhöhe” im August verlegt
  • Zusatzbahnen zu den Lilien am Freitag
  • Football: Diamonds fahren zum Derby nach Wiesbaden
  • Eingeschränkte Nutzung des Arheilger Mühlchens
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Heinrichstraße – Änderung im Zeitplan
  • Anmeldungen zur Pflanzenbörse
  • Rentnerin während des Einkaufs bestohlen
  • Laptops und Smartphones aus Firmengebäude gestohlen
  • Raubüberfall auf Spielothek am Mathildenplatz
  • Erdgeschosswohnung brennt
  • Fahrbibliothek der Wissenschaftsstadt Darmstadt macht Sommerpause
  • Ferienkarte für Schüler in den Freibädern und verlängerte Öffnungszeiten im Arheilger Mühlchen
  • Handy-App zur Landesgartenschau 2022
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Haardtring, Dieburger Straße und Heinrichstraße
  • Johann-Heinrich-Merck-Preis 2015 geht an Gabriele Goettle
  • Erstmalig Open Air Sommerkino im Hessischen Landesmuseum Darmstadt
  • Ausstellung “Kunst-Reise”
  • Katzenschutzverordnung für das Darmstädter Stadtgebiet
  • Sommerferien-Programm im Zoo Vivarium Darmstadt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt und SV Darmstadt 98 stellen Dauerkarten für Bürgerinnen und Bürger mit geringem Einkommen zur Verfügung
  • Aktuelles

    Katzenschutzverordnung für das Darmstädter Stadtgebiet

    KatzeDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (22.07.15) den Erlass einer Katzenschutzverordnung für das Darmstädter Stadtgebiet erlassen. Die neue Rechtsverordnung sieht vor, dass Katzenhalterinnen und Katzenhalter, die ihrer Katze Zugang ins Freie gewähren, diese zuvor von einem Tierarzt kastrieren und mittels Mikrochip oder Tätowierung kennzeichnen sowie registrieren lassen müssen. Die Registrierung erfolgt, indem neben den Daten des Mikrochips oder der Tätowierung der Name und die Anschrift der Halterin oder des Halters in das kostenfreie Haustierregister von Tasso e. V. eingetragen werden. [Weiter...]

    Die Wilhelminenstraße wird Darmstadts erste Fahrradstraße

    FahrradstraßeDie Sommerferien stehen vor der Tür, die Radsaison ist in vollem Gange, und in der Wilhelminenstraße laufen die Markierungsarbeiten für Darmstadts fahrradfreundlichste Straße. Weil Verkehrszählungen ergeben haben, dass die Wilhelminenstraße zum überwiegenden Teil mit dem Rad befahren wird, wird sie nun auch verkehrstechnisch daran angepasst: Ab Montag (20.07.15) ist die Verbindung zur Innenstadt via Wilhelminenstraße Darmstadts erste Fahrradstraße. [Weiter...]

    Rainald Goetz erhält Georg-Büchner-Preis

    „Rainald Goetz“ von Lesekreis - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rainald_Goetz.jpg#/media/File:Rainald_Goetz.jpgDie Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis 2015 an den Schriftsteller Rainald Goetz. Der Preis wird am 31. Oktober 2015 in Darmstadt verliehen.

    Begründung der Jury:
    »Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung zeichnet einen Autor aus, der sich mit einzigartiger Intensität zum Chronisten der Gegenwart und ihrer Kultur gemacht hat, als teilnehmender, denkender und moralisch urteilender Beobachter, der immer wieder neue Formen und Medien erprobt hat: Erzählung, Roman, Drama, Blog und Text-Bild-Collage. Rainald Goetz hat die deutsche Gegenwart der letzten dreißig Jahre beschrieben, zur Anschauung und zu Wort kommen lassen, er hat sie gefeiert und verdammt und immer wieder auch mit den Mitteln der Theorie analysiert. Hinter seiner nervösen, gespannten Erfahrungsbereitschaft stehen eine weite Bildung und ein empfindliches historisches Bewusstsein, die seiner Sprache eine Balance von leidenschaftlicher Expressivität, beobachtender Kühle und satirischer Deutlichkeit ermöglichen.« [Weiter...]

    Durchgang durchs Darmstädter Schloss wird gesperrt

    SchlossDie Bauarbeiten am Residenzschloss gehen in die nächste Phase. Unmittelbar nach den Aufräumarbeiten des Heinerfestes, am 13. Juli 2015, werden dafür beide Durchgänge zum Kirchenhof geschlossen. Voraussichtlich bis Frühsommer nächsten Jahres ist der direkte Weg durch die Schlosshöfe gesperrt.

    Grund für die Sperrung sind Sandstein- und Fassadenarbeiten sowie Arbeiten an Dächern und Fenstern am Kirchenbau und am TU-Bau, die mit umfangreichen Gerüsten und regem Baubetrieb einhergehen. Auch der „Schlosskeller“ wird in dieser Zeit saniert und umgebaut. [Weiter...]

    Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschließt weitere Planungsschritte zur Straßenbahnanbindung des TU-Campus Lichtwiese

    Straßenbahn 5 / Bild: HEAG mobilo GmbHDer Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner Sitzung vom Mittwoch (24.06.15) die weiteren Planungsschritte zur Straßenbahnanbindung der Linie 2 an den TU-Campus Lichtwiese beschlossen. [Weiter...]

    Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch zum Tod von Gabriele Wohmann: “Wir haben eine kluge Chronistin des Alltags verloren”

    Gabriele Wohmann / Bild: Andreas Bohnenstengel / Lizens : CC BY-SA 3.0Wir haben eine kluge Chronistin des Alltags und scharfe Kritikern alles Ideologischen verloren“, so Darmstadts Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch zum Tod von Gabriele Wohmann. Partsch weiter: „Mit ihrem kühlen Blick auf die Wirklichkeit hat sie uns in ihren Büchern empfohlen und gelehrt, genau und immer wieder neu auf Gewohntes, Tradiertes zu schauen. Dabei tritt Verdecktes und Verdrängtes hervor: Das gilt für die autoritären Strukturen der Nachkriegszeit ebenso wie die Fixierungen der 68er-Generation. [Weiter...]

    Kultur

    Johann-Heinrich-Merck-Preis 2015 geht an Gabriele Goettle

    Die Journalistin und Schriftstellerin Gabriele Goettle wird mit dem Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay 2015 ausgezeichnet. Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den mit 20.000 € dotierten Preis zusammen mit dem Georg-Büchner-Preis am 31. Oktober 2015 in Darmstadt. Der Johann-Heinrich-Merck-Preis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Literaturkritiker und Essayisten. Merck stiftet den Preis seit 1964 – in Gedenken an den Schriftsteller und Literaturkritiker Johann Heinrich Merck, der von 1741 bis 1791 in Darmstadt lebte.

    Wissenschaft

    Bewerbungsfrist für Fernstudium Elektrotechnik an der Hochschule Darmstadt verlängert

    Hochschule Darmstadt  h_daBerufstätige, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, können sich noch bis zum 31. Juli 2015 für das Fernstudium Elektrotechnik an der Hochschule Darmstadt (h_da) bewerben. Die h_da führt den Fernstudiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch, die nun die Anmeldefrist verlängert hat. [Weiter...]

    Wirtschaft

    Wissenschaftsstadt Darmstadt bewilligt finanzielle Unterstützung für 22 Darmstädter Sportvereine

    EuroDie Wissenschaftsstadt Darmstadt engagiert sich aktuell intensiv bei der Umsetzung von Sport-Großprojekten wie Stadionumbau oder Nordbadneubau, gleichzeitig werden aber auch zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen, für die die Sportvereine einen Zuschussantrag gestellt haben, gefördert. 22 Darmstädter Sportvereine erhielten in diesen Tagen den Bewilligungsbescheid, mit dem ein vorgesehener Zuschuss als Unterstützung zur Durchführung von Baumaßnahmen oder größeren Anschaffungen gewährt wird: [Weiter...]

    Polizei

    Raubüberfall schnell in Darmstadt geklärt

    PolizeiNach einem Raubüberfall auf eine Jugendhilfseinrichtung in der Viktoriastraße, konnte die Polizei einen schnellen Fahndungserfolg verzeichnen. Binnen weniger Stunden waren fünf Tatverdächtige, vier Männer und eine Frau ermittelt. Zwei Männer im Alter von 17 und 22 Jahren befinden sich bereits in Untersuchungshaft. [Weiter...]

    Sport

    Football: Diamonds fahren zum Derby nach Wiesbaden

    Darmstadt Diamonds

    Am Samstag (1. August 2015) reist das Herrenteam der Darmstadt Diamonds zu den Wiesbaden Phantoms. Kick-Off der GFL2-Partie ist um 17 Uhr im Europaviertel.

    Die Diamonds fahren mit einem Sieg im Rücken in die hessische Landeshauptstadt. Nach dem doppelten Punktgewinn am vergangenen Wochenende gegen Holzgerlingen steht Darmstadt auf Rang 6 – einen Platz hinter den Phantoms. [Weiter...]

    Veranstaltung

    Erstmalig Open Air Sommerkino im Hessischen Landesmuseum Darmstadt

    Bild: Kino im Römischen Hof, Foto: Wolfgang Fuhrmannek, HLMDErstmals in diesem Jahr präsentiert das Hessische Landesmuseum das Open Air Sommerkino im Römischen Hof. Vom 29. Juli bis 2. September 2015 werden Publikumslieblinge und Filmklassiker rund um die Naturkundlichen Sammlungen des HLMD gezeigt.

    Bei freiem Eintritt für den Film und ohne Voranmeldung bietet das Sommerkino ein unvergleichliches Filmerlebnis im neu gestalteten und nach der Wiedereröffnung zugänglichen Römischen Hof. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im Vortragssaal statt. [Weiter...]

    Pressemitteilung

    Baudezernentin Cornelia Zuschke und Bürgermeister Rafael Reißer stellen abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen an Wilhelm-Leuschner-Schule und Viktoriaschule vor

    Die Baudezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Cornelia Zuschke, und Bürgermeister und Schuldezernent Rafael Reißer haben am Mittwoch (15.07.15) die nahezu vollständig abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen an der Turnhalle der Wilhelm-Leuschner-Schule und im Verwaltungsbau/Hauptgebäude der Viktoriaschule vorgestellt. [Weiter...]

    Lokal

    Informationsveranstaltung in der Orangerie zum Umbau des Merck-Stadions am Böllenfalltor für Anwohnerinnen und Anwohner

    Merck-Stadion am BöllenfalltorNicht nur die sportliche Vorbereitung des SV Darmstadt 98 läuft auf vollen Touren, auch die Planung des Umbaus des Merck-Stadions am Böllenfalltor geht mit zügigen Schritten voran. Die Aufstellung des Bebauungsplanes befindet sich aktuell bereits in der Phase der Auswertung der Stellungnahmen aus der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit. [Weiter...]