Polizei

Fahrradfahrer mit 1,99 Promille gestoppt

25. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erwartet nun einen 44 Jahre alten Mann aus Darmstadt, nachdem er in der Nacht zum Freitag (25.5) von einer Streife des 1.Polizeireviers angehalten und kontrolliert wurde. Weil er um kurz nach 1 Uhr in Schlangenlinien die Mollerstraße auf seinem Fahrrad befuhr, hatte er die Aufmerksamkeit der Beamten geweckt. Schon […]



Marihuanageruch im Haus – Polizei durchsucht Appartement in Darmstadt

25. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Im Rahmen andere Ermittlungen in einem Haus in der Kasinostraße hatten Fahnder der Darmstädter Kripo am Donnerstagabend (24.05.18) starken Marihuanageruch wahrgenommen. Ihrer Nase folgend machten sich die Beamten auf die Suche nach dem Verursacher, stoppten vor einem weiteren Appartement des Hauses und überraschten drei Männer im Alter von 28 bis 46 Jahren beim konsumieren zahlreicher […]



Fahrradfahrer flüchtet nach Unfall – Zeugen gesucht

25. Mai 2018 | von | Kategorie: Info, Polizei

Am Mittwoch (23.05.18), um 17:40 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer die „Mollerstraße“, aus Richtung „Pallaswiesenstraße“ kommend, in Richtung „Emilstraße“ und touchierte, mit seinem Grill unter dem Arm, einen vor dem Anwesen „Mollerstraße 14“ geparkten blauen BMW der 5er-Reihe. Anschließend entfernte sich der Fahrradfahrer in Richtung „Emilstraße“, ohne sich um den durch ihn verursachten Schaden […]



Randalierer in der Orangerie

24. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Streife des 2. Polizeireviers in den frühen Mittwochmorgenstunden (23.05.2018) drei junge Randalierer stellen. Sie wurden zuvor dabei beobachtet, wie sie in der Orangerie einen Sandsteinblumenkübel aus der Verankerung gerissen und auf eine Treppe geworfen haben. Der Blumenkübel ging dabei kaputt, die Treppe und eine Mauer wurden beschädigt. Nach der […]



Streit unter jungen Männern eskaliert

22. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Ein Streit unter mehreren jungen Männern ist am Montagabend (21.05.2018) kurz nach 20.00 Uhr auf dem Luisenplatz eskaliert. Mindestens fünf Männer wurden hierbei verletzt. Einer von ihnen lebensgefährlich. Kurz nach 20.00 Uhr gingen bei der Polizei zahlreiche Notrufe ein, dass sich circa 20 Personen im Bereich des Brunnens vor dem Luisencenter schlagen sollen.



Pfungstadt: 46- Jähriger von Unbekannten geschlagen – Wer kann Hinweise geben?

19. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Weil er einem scheinbar lautstark streitenden Pärchen auf offener Straße zu Hilfe eilen wollte, ist ein 46 Jahre alter Mann am Donnerstagabend (15.05.18) von einem bislang Unbekannten niedergeschlagen und getreten worden. Dabei erlitt der 46-jährige in Darmstadt lebende Mann leichte Verletzungen im Gesicht, die in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden mussten. Ein aufmerksamer Autofahrer konnte […]



Schwerpunktkontrollen werden fortgesetzt – Über 60 Personen überprüft

17. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Nach dem Start der Schwerpunktkontrollen zur Intensivierung der Bekämpfung der Straßenkriminalität im Herbst letzten Jahres hat das Polizeipräsidium Südhessen mit Beginn der schöneren Jahreszeit und Belebung öffentlicher Plätze die Kontrollmaßnahmen wieder aufgenommen. Mit dem Ziel, öffentliche Plätze in Südhessen sicher und für Straftäter unattraktiv zu machen, führten Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg am Dienstag (15.05.18) umfangreiche […]



Mühltalbad geräumt

15. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

Zu einem Einsatz der Feuerwehr und der Rettungsdienste kam es am Montagabend (14.05.2018) im Mühltalbad in Darmstadt-Eberstadt, weil gegen 18.35 Uhr Chlorgasalarm ausgelöst wurde. Sofort wurden die Badegäste aufgefordert, den Badebereich des Freibades zu verlassen.



23-Jähriger von Unbekannten attackiert

14. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

In der Nacht zum Samstag (11.-12.05.18) ist ein 23 Jahre alter Mann aus Darmstadt in der Neckarstraße von mehreren Tätern attackiert und seiner Jacke beraubt worden. Der Darmstädter wurde gegen 1.30 Uhr auf offener Straße unvermittelt angesprochen und aufgefordert seine Jacke auszuziehen. Als sich der 23-Jährige weigerte, schlugen mindestens zwei Täter auf ihn ein.



Polizei nimmt drei Tatverdächtige nach Einbruch in Bäckerei fest

14. Mai 2018 | von | Kategorie: Polizei

In der Nacht zum Montag (13.-14.05.18) haben Beamte des 1.Polizeireviers drei Männer im Alter von 31 bis 38 Jahren festgenommen, die in dem Verdacht stehen, in eine Bäckereifiliale in der Grundstraße eingebrochen zu haben.