Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]


SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Landesprojekt „Wirtschaft integriert“ bringt auch in Darmstadt geflüchtete Jugendliche erfolgreich in die Berufsausbildung
  • Ausstellung der Winterdiplome am Fachbereich Gestaltung der h_da
  • Radio Darmstadt – Seit 20 Jahren DA
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt führt Tempo-30 in der Hügelstraße ein
  • Neujahrsempfang der Wissenschaftsstadt Darmstadt
  • Fremdenfeindliche Schmierereien an künftiger Flüchtlingsunterkunft in Pfungstadt
  • SV 98: Negativserie durchbrochen
  • Engagement-Börse zum Thema Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
  • Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co. – Schadet der Bewuchs Wänden und Bäumen?
  • Von Montag an fahren Straßenbahnen und HEAG-Busse wieder
  • Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt kritisiert Fortsetzung des Streiks der Bus- und Straßenbahnfahrer
  • Wahlausschuss der Wissenschaftsstadt Darmstadt entscheidet über Zulassung der Kandidaten zur OB-Wahl 2017 – Neun Kandidaten zugelassen
  • Bewerbungsfrist für Fernstudium Elektrotechnik bis 31. Januar verlängert
  • Förderung des behindertengerechten Umbaus von selbstgenutztem Wohneigentum
  • EAD wird erneut als „ausgezeichneter Stadtreinigungsbetrieb“ zertifiziert
  • Bis einschließlich Sonntag keine HEAG-Bus und Straßenbahnen
  • Infos auf der Eltern-hobit
  • Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern – Infoabend für Eltern und solche, die es werden
  • Achttausendste Trauung im Hochzeitsturm
  • Emilia Seniorenresidenz: Neue Ausstellung im Café Margret
  • Mehr Wissen über digitale Dienstleister – DFG fördert zwei TU-Forschungsprojekte mit insgesamt rund 563.000 Euro
  • Es fahren weiter keine HEAG-Busse und -Straßenbahnen
  • Uraufführung im Staatstheater Darmstadt
  • Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt ab sofort im Netz erreichbar
  • Nebel und Sternhaufen am Winterhimmel
  • Aktuelles

    Wissenschaftsstadt Darmstadt führt Tempo-30 in der Hügelstraße ein

    Mehr Verkehrssicherheit und eine spürbare Lärmreduzierung: Von der Einführung einer Tempo-30 Streckenbeschilderung in der Hügelstraße erhofft sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt positive Effekte für den prominenten Straßenabschnitt mitten in der Darmstädter Innenstadt. Am Montag (23.01.17) stellte Oberbürgermeister Jochen Partsch vor Ort die Maßnahme vor. Die neue Geschwindigkeitsregelung gilt ab sofort vom Ausgang des City-Tunnels bis zur Kreuzung Hügelstraße / Karlstraße zunächst für ein Jahr. Danach wird es eine Evaluierung geben. Die Kosten für die Maßnahme (Installation der Verkehrszeichen) betragen rund 2500 Euro. [Weiter…]

    Achttausendste Trauung im Hochzeitsturm

    HochzeitsturmAm 10. Juli 2016 ist zum achttausendsten Mal ein Paar im Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe getraut worden. Dies geht aus der jetzt vorgelegten Bilanz des Standesamts für 2016 hervor. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Hochzeitsturm einen besonders würdigen Rahmen anbieten können, um den Bund fürs Leben zu schließen“, sagt Bürgermeister Rafael Reißer. „Die Nachfrage zeigt, wie beliebt dieser Ort zu diesem Anlass ist.“ [Weiter…]

    Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt ab sofort im Netz erreichbar

    MollerbauDas Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist ab sofort auch online auf der städtischen Webseite erreichbar. Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiter von Forschungseinrichtungen finden dort den Online-Katalog der Bibliotheken des Hessischen Staatsarchivs und des Stadtarchivs Darmstadt. Darüber hinaus können hier Fragen rund um die Geschichte der Wissenschaftsstadt Darmstadt oder zu den jeweiligen Vorfahren an die Mitarbeiter des Stadtarchivs gestellt werden. [Weiter…]

    hobit 2017

    hobit 2017Die 21.Hochschul- und Berufsinformationstage „hobit“ versprechen ertragreich zu werden: „Deine Plan-Tage. Hier wachsen Ideen“ ist das Motto der nächsten Veranstaltung, zu der vom 24. bis 26. Januar 2017 rund 20.000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden. Damit die Ideen sprießen, setzt die „hobit“ unter anderem auf übersichtliche und anschauliche Präsentationen, informative Vorträge und Foren sowie eine überarbeitete Homepage zur Vorbereitung des hobit-Besuchs.

    133 Messestände, 253 Vorträge – die 21. hobit bietet eine Fülle an Informationen. Schülerinnen und Schüler sowie Eltern finden hier Beratung, Orientierung, Hilfe und Kontakte rund um die Studien- und Berufswahl. Experimente und Demonstrationen laden dazu ein, in mögliche künftige Berufsfelder hineinzuschnuppern. Zur Vorbereitung der „Plan-Tage“ gibt es auf der Webseite www.hobit.de bereits ausführliche Informationen zu den Ausstellern, die auf der hobit vor Ort sind. Das Planungs-Werkzeug „myhobit“ macht es Besucherinnen und Besuchern leicht, ihr eigenes Programm übersichtlich zusammenzustellen. [Weiter…]

    Ausstellungsprogramm des Hessischen Landesmuseum Darmstadt für das Jahr 2017

    Das Hessische Landesmuseum DarmstadtDas Jahr beginnt mit der  Weiterführung der im Dezember 2016 eröffneten Ausstellung „Tony Cragg. Unnatural Selection“. Tony Cragg ist einer der bedeutendsten internationalen Bildhauer der Gegenwart. Der in Wuppertal lebende britische Künstler präsentiert 20 Skulpturen der letzten Jahre im architektonisch eindrucksvollen Großen Saal. Diese stehen im Dialog mit seiner privaten über viele Jahrzehnte entstandene Mineralien- und Fossiliensammlung. Eine Auswahl aus dieser Sammlung wird erstmals in der Ausstellungsgeschichte des Künstlers gezeigt. [Weiter…]

    Mit dem Datterich-Express im Februar auf „Kreppel-Tour“

    Datterich-Express / Bild: HEAG mobilo GmbHAb sofort die die Tickets für die „Kreppel-Tour“ mit dem Datterich-Express zur Fastnachtszeit erhältlich. So können „Kreppel-Touren“ auch noch zu Weihnachten verschenkt werden.Die Fahrten mit frischen Kreppeln, Kaffee und Sekt finden rund um Fastnacht am 21., 23. und 28. Februar 2017 statt. Die etwa einstündigen Fahrten beginnen und enden an der Haltestelle „Kongresszentrum“. Abfahrt ist jeweils um 15.00, 16.30 und 18.00 Uhr. Die Tour-Tickets kosten inklusive Speisen und Getränke 14 Euro für Erwachsene und 12,50 Euro für Kinder. Auch alkoholfreie Getränke sind erhältlich. Die Tickets gibt es im Vorverkauf im Kundenzentrum der HEAG mobilo. [Weiter…]

    Radio Darmstadt – Seit 20 Jahren DA

    Radio DarmstadtRadio Darmstadt feiert am 01. Februar 2017 sein 20-jähriges Dauersendejubiläum mit einem Tag der Offenen Tür, vielen Perlen aus dem Sendearchiv und jeder Menge Live-Musik. Bereits ab 7 Uhr morgens kann man den Sendenden bei der Gestaltung des Morgenmagazins über die Schulter schauen, weiter geht es danach mit vielen Interview-Gästen und vielen hörenswerten Beiträgen aus der vielfältigen Programm der letzten zwei Jahrzehnte von Radio Darmstadt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Kultur
    Bewerbungsfrist für Fernstudium Elektrotechnik bis 31. Januar verlängert

    Hochschule Darmstadt  h_daBerufstätige, die sich berufsbegleitend weiterqualifizieren möchten, können sich noch bis zum 31. Januar 2017 online für das Master-Fernstudium Elektrotechnik an der Hochschule Darmstadt (h_da) bewerben. Die h_da führt den Fernstudiengang in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durch, die nun die Anmeldefrist verlängert hat. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Landesprojekt „Wirtschaft integriert“ bringt auch in Darmstadt geflüchtete Jugendliche erfolgreich in die Berufsausbildung

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat am Montag, 23. Januar 2017, bei einem Pressegespräch im Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft eine Zwischenbilanz des Landesprojekts „Wirtschaft integriert“ gezogen.

    Junge Geflüchtete und Migranten, die an diesem Projekt teilnehmen, haben dabei über ihre ersten Erfolge bei der Integration in die Berufsausbildung am Standort Darmstadt berichtet. Sieben junge Geflüchtete befinden sich hier bereits in einer betrieblichen Berufsausbildung und über 40 in einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung als Vorstufe zu einer Berufsausbildung. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Fremdenfeindliche Schmierereien an künftiger Flüchtlingsunterkunft in Pfungstadt
    PolizeiAm späten Sonntagvormittag (22.01.17), 11.45 Uhr, wurden der Polizeistation Pfungstadt Schmierereien an einer künftigen Flüchtlingsunterkunft in der Pfungstädter Gambrinusstraße gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Außenwand und Eingangstüre der Unterkunft mit fremdenfeindlichen Schriftzügen verschmiert wurde. Durch die Polizeibeamten konnten Farbreste gesichert werden. [Weiter…]

    Aus der Rubrik: Polizei
    SV 98: Negativserie durchbrochen

    SV Darmstadt 98Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause trotzten die Lilien am Samstagnachmittag (21.01.17) der Borussia aus Mönchengladbach ein 0:0 ab. Damit beendete der SV Darmstadt 98 beim Debüt von Cheftrainer Torsten Frings die Negativserie von zuletzt acht Niederlagen in Folge. Zum ausführlichen Spielbericht…


    Aus der Rubrik: Sport
    Begrünung mit Efeu, Wildem Wein und Co. – Schadet der Bewuchs Wänden und Bäumen?

    In Wäldern, Parks und Gärten sieht man immer wieder Bäume, die üppig mit Efeu (Hedera helix) bewachsen sind. Viele Menschen freuen sich an diesem ganzjährig lebendigen Grün, andere machen sich aber Sorgen, ob das dem Baum nicht auf Dauer schadet. Was ist dran an der Befürchtung, dass Efeu zum Baumkiller werden kann? Was muss man beachten bei Efeu und Wildem Wein an Wänden? [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Umwelt
    Neujahrsempfang der Wissenschaftsstadt Darmstadt

    DarmstadtiumDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hatte am Sonntag, 22. Januar 2017, bei ihrem Neujahrsempfang im Darmstadtium über sechshundert Bürgerinnen und Bürger, darunter Vertreter der Politik, von Vereinen, Institutionen und Unternehmen, zu Gast.

    In seiner Neujahrsansprache betonte Oberbürgermeister Jochen Partsch vor allem die Chancen, die in Zuzug und Wachstum liegen, wie sie Darmstadt derzeit erlebt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    EAD wird erneut als „ausgezeichneter Stadtreinigungsbetrieb“ zertifiziert

    Der städtische Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) ist von der DEKRA erneut als „ausgezeichneter Stadtreinigungsbetrieb“ zertifiziert worden. Wie schon 2013 und 2015 hatte der EAD die DEKRA damit beauftragt, anhand verschiedener Kriterien festzustellen, „ob und wie der EAD Darmstadt die Anforderungen an eine ausgezeichnete Stadtreinigung erfüllt“. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal