Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]


    Aktuelles

    Darmstadt ist „Digitale Stadt“

    Darmstadt - Digitale StadtDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hat den Wettbewerb „Digitale Stadt“ des IT-Branchenverbandes Bitkom gewonnen. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries verkündete das Ergebnis am Montagabend (12. Juni 2017) auf dem Bitkom-Vorabendempfang zum Digital-Gipfel 2017 der Bundesregierung. [Weiter…]

SERVICE: Die Homepage-News,
der DarmstadtNews.de-Newsletter und das Darmstadt Suche-Plugin für Firefox, IE7 & IE8!

Aktuelle News

Die neusten Nachrichten auf DarmstadtNews.de

  • Exhibitionist im Darmstädter Bürgerpark – Zeugen gesucht
  • „Inklusion erleben“ beim Sport- und Spielfest
  • Heinerfest-Aufbau: Umleitung der Linien AIR, F, H, KU und L
  • Gartenanlage im Schlossgraben öffnet zum Heinerfest
  • Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen
  • Online-Dienste der Stadtbibliothek kurzzeitig nicht nutzbar
  • Polizei stellt 2,7 Kilogramm Marihuana bei Wohnungsdurchsuchung sicher – 39-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
  • Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nach versuchtem Tötungsdelikt – Phantombild erstellt und Belohnung ausgelobt
  • Paulusplatz: Sanierung mit dem dritten Bauabschnitt abgeschlossen
  • Georg-Büchner-Preis an Jan Wagner
  • AirLiner mit Verspätungen
  • Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nach versuchtem Tötungsdelikt – Zeugenaufruf
  • Polizei stoppt erschöpften Autofahrer – Hotelgäste spendieren Übernachtung
  • Waldbrand am Steinbruch Eberstadt
  • Grauer Audi A 4 im Wert von 10.000 Euro gestohlen
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt und Gewerbeverein Arheilgen verständigen sich auf Ansiedlung eines Discounters in Arheilger Ortsmitte
  • Kanaluntersuchungen in der Hagenstraße in Darmstadt
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt organisiert „Flashmob“ zum Weltflüchtlingstag
  • Darmstädter Musikschultag in der Orangerie
  • Fantasymusik in der Akademie für Tonkunst
  • Mit Geknatter und Benzingestank: Oldtimer-Kult auf der Radrennbahn
  • Haltestelle „Berliner Allee“ mit neuen Anzeigern
  • Sanierungsgebiet Mollerstadt: Stadt fördert Begrünungsmaßnahmen
  • Neues Programm des Familienzentrums für das 2. Halbjahr
  • Triathlon-Wettbewerb „Heinerman“ am Naturbadesee Großer Woog
  • Aktuelles

    Paulusplatz: Sanierung mit dem dritten Bauabschnitt abgeschlossen

    Pauluskirche DarmstadtZehn Jahre nach der Gründung der bürgerschaftlichen „Initiative Paulusplatz e.V.“ und sechs Jahre nach dem Beginn der umfangreichen Sanierungsarbeiten durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat der Paulusplatz seine alte Schönheit zurückgewonnen. Mit einem dritten und letzten Bauabschnitt wurden in diesem Jahr die Parkanlagen nach historischem Vorbild wiederhergestellt, die Wege neu eingefasst, Pflanzungen angelegt und neue Bänke aufgestellt. Am Samstag, 24. Juni 2017, um 16 Uhr wird der sanierte Paulusplatz feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben. [Weiter…]

    Georg-Büchner-Preis an Jan Wagner

    Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht den Georg-Büchner-Preis 2017 an den Lyriker Jan Wagner. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird am 28. Oktober 2017 in Darmstadt verliehen.

    Begründung der Jury:
    »Jan Wagners Gedichte verbinden spielerische Sprachfreude und meisterhafte Formbeherrschung, musikalische Sinnlichkeit und intellektuelle Prägnanz. Entstanden im Dialog mit großen lyrischen Traditionen, sind sie doch ganz und gar gegenwärtig. Seine Gedichte erschließen eine Wirklichkeit, zu der Naturphänomene ebenso gehören wie Kunstwerke, Sujets der Lebens- wie der Weltgeschichte, erste Fragen und letzte Dinge. [Weiter…]

    Neue Gelenkbusse bei HEAG mobiBus im Einsatz – Blaue Taster für mehr Zeit zum Ein- und Aussteigen

    Blauer Taster / Bild: HEAG mobilo GmbHNach den neun Standardbussen Anfang Mai hat das Darmstädter Busunternehmen HEAG mobiBus wenige Wochen später jetzt wie angekündigt sieben neue Gelenkbusse in Betrieb genommen. Die neuen Gelenkbusse vom Hersteller Evo-Bus ersetzen ältere Fahrzeuge und werden sowohl auf den Linien in Darmstadt als auch auf den Linien im Landkreis Darmstadt-Dieburg zum Einsatz kommen. [Weiter…]

    Stadt, TU und Heag-Mobilo halten an Lichtwiesenbahn fest

    Für die Wissenschaftsstadt Darmstadt ist die sogenannte Lichtwiesenbahn – die geplante Straßenbahnstrecke von der Nieder-Ramstädter Straße zum Campus Lichtwiese – ein zentrales Element in der Entwicklung städtischer Mobilität. Dies haben am Mittwoch, 7. Juni 2017, in einer gemeinsamen Stellungnahme Oberbürgermeister Jochen Partsch sowie der Präsident der Technischen Universität Darmstadt, Hans Jürgen Prömel, und Matthias Kalbfuss von der Geschäftsführung des Verkehrsunternehmens Heag-Mobilo bekundet.

    „Die Lichtwiesenbahn ist von großer Bedeutung für die Verkehrsinfrastruktur der Wissenschaftsstadt Darmstadt“, erklärt Oberbürgermeister Jochen Partsch. „Diese Bedeutung ist zum einen vor dem Hintergrund der geplanten Aufwertung des Darmstädter Ostens zu sehen. Sie führt zu einer verkehrlichen Entlastung in den östlichen Stadtteilen. Zudem wird sie das Mobilitätsangebot in Darmstadt wesentlich verbessern und in unserer vom Verkehr bedrängten Stadt die Funktion übernehmen, den ÖPNV insgesamt zu stärken.“ [Weiter…]

    Wissenschaftsstadt Darmstadt startet Sanierung des Ausstellungsgebäudes auf der Mathildenhöhe

    Ausstellungshalle MathildenhöheDas Bauschild steht, der Bauzaun auch, es kann losgehen: Gemeinsam mit Kulturreferent Ludger Hünnekens, dem Direktor des Instituts Mathildenhöhe, Philipp Gutbrod und dem betreuenden Architekten, Till Schneider vom Frankfurter Büro Schneider-Schumacher, hat Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch am Dienstag (06.06.17) den Startschuss zur Sanierung der Ausstellungsgebäude auf der Mathildenhöhe gegeben. [Weiter…]

    Nach Gewerbesteuereinbruch: Oberbürgermeister Jochen Partsch und Stadtkämmerer Schellenberg stellen Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung vor – Landesgartenschau gestrichen

    Neues RathausKeine Landesgartenschau, erhebliche Zuschusskürzungen bei städtischen Tochterunternehmen und nichtbesetzte Stellen: Um das durch den Einbruch der Gewerbesteuer entstandene Haushaltsdefizit auszugleichen, hat sich der hauptamtliche Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt zu einem ersten Maßnahmenpaket entschlossen. Ebenso wurden die Investitionsmaßnahmen priorisiert, um einer steigenden Verschuldung entgegen zu treten. [Weiter…]

    Darmstädter Musikschultag in der Orangerie

    OrangerieDie Akademie für Tonkunst bietet mit der ganzen Vielfalt des Ensemble-Spiels an der Städtischen Musikschule am Samstag, 24. Juni 2017, von 14 bis 18 Uhr, einen Musikschultag in der Orangerie an. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Jugend
    Nano-Blick auf die DNA-Reparatur – TU Darmstadt: Elementare Strukturen identifiziert

    TU DarmstadtAuf Schäden am Erbgut reagieren Zellen mit ausgeklügelten Reparaturmechanismen. Forscher der Technischen Universität Darmstadt und vom GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt haben zusammen mit Kollegen aus München und Berlin jetzt eine elementare Struktureinheit der Reparaturmaschinerie identifiziert. Darüber berichten sie in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Communications“. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wissenschaft
    Wissenschaftsstadt Darmstadt und Gewerbeverein Arheilgen verständigen sich auf Ansiedlung eines Discounters in Arheilger Ortsmitte

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Gewerbeverein Arheilgen haben sich in gemeinsamen Gesprächen kürzlich auf die Ansiedlung eines Discounters in der Arheilger Ortsmitte verständigt. Aufgrund der intensiven Diskussion zum Thema im Frühjahr 2017 befinden sich Stadt und örtlicher Gewerbeverein in enger Abstimmung über die wünschenswerte weitere Einzelhandelsentwicklung in Darmstadts nördlichem Stadtteil. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Wirtschaft
    Exhibitionist im Darmstädter Bürgerpark – Zeugen gesucht

    PolizeiAm Mittwoch (21.06.2017) gegen 13.30 Uhr fiel drei jungen Frauen ein Mann in der Alsfelder Straße auf. Dort zeigte er sich in einem Gebüsch an der Sporthalle im Bürgerpark mit heruntergelassener Hose und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Anschließend flüchtete er in Richtung Innenstadt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Polizei
    „Inklusion erleben“ beim Sport- und Spielfest

    Zum 39. Mal können Groß und Klein neue und altbekannte Sportarten am 25. Juni  2017 im Herrngarten in Darmstadt ausprobieren.

    So bunt und vielfältig wie die Menschen, die in unserer Mitte leben: Das 39. Sport- und Spielfest im Darmstädter Herrngarten steht unter dem Motto „Inklusion erleben“. So heißt auch das Motto der Öffentlichkeitskampagne der Hessischen Landesregierung.

    In der Zeit von 11 bis 17 Uhr können am 25. Juni Sportarten und Spiele ausprobiert werden. Mehr als 60 Sportvereine und Institutionen aus Stadt und Region stellen sich vor. Neun Vereine sind erstmals dabei.


    Aus der Rubrik: Sport
    Sanierungsgebiet Mollerstadt: Stadt fördert Begrünungsmaßnahmen

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat im Sanierungsgebiet „Westliche Innenstadt – Mollerstadt“ ein neues Anreizförderprogramm für die Begrünung von Gebäuden und privaten Freiräumen aufgelegt. Das Fördergebiet erstreckt sich auf den Bereich zwischen der Bleichstraße im Norden, der Hügelstraße im Süden, der Hindenburgstraße im Westen und der Grafenstraße im Osten.

    Eigentümer, die dort auf ihren Grundstücken Dächer, Fassaden, Höfe oder Vorgärten neu begrünen oder die Qualität vorhandenen Grüns maßgeblich steigern möchten, können hierfür einen Zuschuss beim Stadtplanungsamt beantragen. Unter Einhaltung vorgegebener Anforderungen kann ein Zuschuss von bis zu 15 000 Euro pro Grundstück gewährt werden. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Veranstaltung
    Wissenschaftsstadt Darmstadt organisiert Konferenz mit ukrainischer Partnerstadt Ushgorod

    Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und ihre ukrainische Schwesterstadt Ushgorod veranstalten vom 11. bis 15. Juni 2017 eine Partnerschaftskonferenz in Darmstadt. Geplant sind Gespräche und Arbeitsgruppen mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltungen sowie der Bereiche Wirtschaft, Soziales, Bürgerbeteiligung und Umwelt. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Pressemitteilung
    Gartenanlage im Schlossgraben öffnet zum Heinerfest

    SchlossgrabenZum diesjährigen Heinerfest öffnet die TU einen weiteren großen Abschnitt des Schlossgrabens für die Darmstädter Bevölkerung. Aus dem überwucherten Areal rund um das Schloss ist seit 2013 ein zauberhafter öffentlicher Garten geworden – auch dank des großartigen Engagements der Darmstädterinnen und Darmstädter: 550 Personen, Familien, Firmen und Stiftungen brachten gemeinsam 231.000 Euro für das Projekt auf oder spendeten ihre Zeit bei Mitmachaktionen. [Weiter…]


    Aus der Rubrik: Lokal