Wissenschaftsstadt Darmstadt saniert Teile der Oberstraße


13. August 2017 - 08:12 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustelleIm Rahmen des Deckensanierungsprogramms beginnt die Wissenschaftsstadt Darmstadt ab dem 21. August mit der Teilsanierung der Oberstraße zwischen Heidelberger Landstraße und Heinrich-Delp-Straße / Im Hirtengrund. Die Maßnahme wird voraussichtlich am 29. August 2017 abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 95.000 Euro.

Im Zuge der Sanierung wird die schadhafte Asphaltdecke abgefräst und erneuert. Zur Durchführung der Bauarbeiten wird die Oberstraße zwischen Heidelberger Landstraße und Heinrich-Delp-Straße / Im Hirtengrund voll gesperrt. Die Eberstädter Marktstraße endet als Sackgasse nach Süden, die Eberstädter Kirchstraße endet als Sackgasse nach Norden an der Oberstraße. Für die Anwohner der Oberstraße wird die Zufahrt zu den Grundstücken nicht möglich sein. Die Gehwege sind von der Sperrung nicht betroffen. Der Verkehr wird über die Heidelberger Landstraße bzw. Heinrich-Delp-Straße / Im Hirtengrund umgeleitet.

Die Buslinien EB, NE und K50 werden über die Hagenstraße und Heinrich-Delp-Straße umgeleitet. Die Haltestelle „Eberstädter Kirchstraße“ wird in die Straße „Im Hirtengrund“ verlegt Hierzu gibt es ergänzend die Informationen der HEAG mobilo.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen