Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Musikschulorchester an der Akademie für Tonkunst: Nominierung für den deutschen Jugendorchesterpreis mit dem Konzertprogramm „Easy to Händel“


18. Juni 2017 - 09:14 | von | Kategorie: Jugend, Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Staatstheater DarmstadtUnter dem Motto „Easy to Händel“ präsentiert das Musikschulorchester an der Akademie für Tonkunst ein buntes Programm mit Stücken von Bruckner, Schubert, Händel und einem eigens für das Konzert komponierten Stück zweier Orchestermitglieder. Gespielt werden die Tänze aus den jeweiligen Stücken.

Die Konzerte des Orchesters gibt es am Dienstag, 27. Juni, um 17 Uhr in der Orangerie und am Mittwoch, 28. Juni 2017 , um 19.30 Uhr im Kleinen Haus des Staatstheaters Darmstadt. Karten für das Konzert im Staatstheater, das auch das offizielle Wettbewerbskonzert sein wird, können an der Vorverkaufskasse und auf der Website des Staatstheaters erworben werden.

Das Jugendorchester, das wöchentlich unter der Leitung von Gabriele Wegner und Hans Höfele probt, und jedes Jahr ein anspruchsvolles Konzertprogramm aus meist klassischen und romantischen Werken vorbereitet, hat sich in diesem Jahr für das Finale des deutschen Jugendorchester-Wettbewerbs von Jeunesse Musicales qualifiziert, bei dem 14 Jugendorchester aus ganz Deutschland teilnehmen. Der Organisator, Jeunesse Musicales, ist außerdem einer der Veranstalter des deutschlandweiten Wettbewerbs „Jugend Musiziert“.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen