Fairer Handel – Blickpunkt Frauenförderung: Vortrag & Diskussion im Weltladen Darmstadt


15. Juni 2017 - 10:15 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017 findet im Weltladen Darmstadt (Elisabethenstraße 51) um 19:00 Uhr eine Veranstaltung zum Thema Fairer Handel und Frauenförderung statt. Der Eintritt ist frei.

Der Faire Handel will die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen am Anfang der Lieferkette verbessern und ihre politische und wirtschaftliche Position stärken. Doch was hat der Faire Handel mit der Gleichstellung von Frauen und Männern zu tun?

Maria Tech, Fachpromotorin für Fairen Handel und nachhaltige Beschaffung beim Weltladen Darmstadt: „Im Vortrag und der Diskussion wird es um Fragen rund um faire Produkte und deren Herstellung gehen. Warum werden Frauen in den Unternehmen besonders gefördert? Welche Veränderungen entstehen für die Mitarbeiterinnen daraus? Und worin liegen Chancen und Grenzen?“.
An Beispielen von Produkten wie Click-Boxen aus alten Plastikflaschen und Flechtwaren aus Lutindzi-Gras werden diese Fragen näher beleuchtet. Die Referentin Cristina Pflaum, Fair-Handels-Beraterin Hessen, hat 2015 an einer Bildungsreise zu Fair-Handels-PartnerInnen in Südafrika und Swaziland teilgenommen und berichtet von den Eindrücken.

Der Vortrag bildet den Abschluss der aktuellen Filmreihe des AlleWeltKinos „Starke Frauen – weltweit“. Eine Kooperation von: Eine Welt PromotorInnen-Programm Hessen, Weltladen Darmstadt, Evang. Erwachsenenbildung, Rex Kinos Darmstadt.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen