Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Vereinskultur: mit wenigen Klicks zum richtigen Angebot


12. Juni 2017 - 16:13 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Badminton, Tierschutz oder Hospizarbeit, die Vereinslandschaft in der Wissenschaftsstadt Darmstadt ist vielseitig wie das Leben selbst. Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, musste bislang entweder das amtliche Vereinsregister bemühen oder aufwendig im Internet recherchieren. Das wird künftig komfortabler: Die HEAG hat ein Onlineangebot entwickelt, mit dessen Hilfe man sich einen Überblick über alle Darmstädter Vereine verschaffen kann. „Um dem Nutzer einen Mehrwert zu bieten und dem Medium gerecht zu werden, haben wir eine Vereinsdatenbank entwickelt, in der man die Darmstädter Vereine suchen und finden kann. Dies ist auch ein Beitrag zur digitalen Stadt und sofort nutzbar“, sagen Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek, beide Vorstand der HEAG. Nutzer können aber nicht nur bequem mit der Suchfunktion nach einem Verein suchen, sondern auch das Vereinsangebot nach acht Kategorien filtern: nach Bildung, Brauchtum, Interessenvertretun
g, Kultur, Religion, Soziales, Sport und Sonstiges. Die Datenbank wird mehrmals jährlich aktualisiert. Sollte ein Verein seine Onlinepräsenz dennoch vermissen, kann er sich an neues [at] darmstadtimherzen.de wenden. Die Datenbank wird dann entsprechend ergänzt.

Regionale und nachhaltige Partner
Die Vereinsdatenbank wird in das Stadtwirtschaftsportal integriert. „Darmstadt im Herzen“ – www.darmstadtimherzen.de – informiert gebündelt über die Top-Produkte der Darmstädter Stadtwirtschaft, gegliedert nach den einzelnen Geschäftsfeldern Energie & Wasser, Immobilien, Mobilität, Gesundheit & Soziales, Telekommunikation & IT, Entsorgung & Abwasser, Kultur & Freizeit sowie Beteiligungsmanagement. „Die Rubrik Lebenswelten bietet dem Portalbesucher Leistungen je nach Bedürfnis und individueller Situation an: für Studierende, Familien, Berufstätige, Senioren und Menschen, die auf Zeit in der Wissenschaftsstadt Darmstadt leben“, erläutern Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek. „Um das Angebot abzurunden, haben wir das Stadtwirtschaftsportal für Partner geöffnet – mit dem Schwerpunkt auf regionalen Unternehmen und nachhaltigen Produkten.“ So ergänzt beispielsweise das Darmstädter Fahrradgeschäft Cucuma die Möglichkeiten rund um Mobilität. Alnatura und die Gemüsekiste und erweitern den Bereich Gesundheit & Soziales um gesunde Lebensmittel. Das Tonstudio Klangkantine ist Partner in Kultur & Freizeit.

Für einen Einblick in die Partnerunternehmen werden diese in kurzen Filmbeiträgen in der Reihe „zu Gast bei…“ vorgestellt. Portalbesucher können sich außerdem über Vorteile freuen: So bieten beispielsweise aktuell die Gemüsekiste und die Klangkantine Preisnachlässe für Kunden an, die über „Darmstadt im Herzen“ auf sie aufmerksam geworden sind. Neben Rabattaktionen werden auch Gewinnspiele, wie z. B. Tickets für Spiele vom SV Darmstadt 98, angeboten. „Es lohnt sich, immer mal wieder beim Stadtwirtschaftsportal vorbeizuschauen. Das Angebot wird, wie im Fall der Vereinsdatenbank, kontinuierlich erweitert. Wir freuen uns über weitere Partner, die für nachhaltige Angebote in Darmstadt stehen“, erläutern Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend und Dr. Markus Hoschek. Ein Newsletter hilft, dass kein Nutzer ein interessantes Angebot verpasst.

Quelle: HEAG Holding AG – Beteiligungsmanagement der Wissenschaftsstadt Darmstadt (HEAG)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen