Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Darmstadt lädt zum UNESCO-Welterbetag – Programm auf der Mathildenhöhe


31. Mai 2017 - 06:33 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Mathildenhöhe DarmstadtAm Sonntag, 4. Juni 2017, wird bundesweit der UNESCO-Welterbetag gefeiert, an dem Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit haben, die UNESCO-Welterbestätten in ihrer Region in besonderer Weise zu erleben und sich umfassend über die Ziele der UNESCO und die Welterbe-Idee zu informieren.

Auch die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt an diesem Tag dazu ein, die Künstlerkolonie Mathildenhöhe und ihren spannenden Weg zum Welterbe näher kennenzulernen. Unter anderem ist die Ausstellung „Welterbe werden!“ am Osthang geöffnet und es gibt geführte Rundgänge über die Mathildenhöhe mit Informationen über das Ensemble, bestehend aus Atelierhaus, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäusern. Parallel zum Programm rund um den Welterbetag eröffnet im Designhaus die Ausstellung „Hommage an das Oberfeld – Künstlerische Arbeiten“. Ebenfalls ist die Ausstellung „Ornament im Quadrat“ im Museum Künstlerkolonie geöffnet.

Darmstadt bewirbt sich mit der Künstlerkolonie Mathildenhöhe um einen Platz in der Liste der internationalen Welterbestätten. Diese Bewerbung wird derzeit erarbeitet und muss bis 2019 bei der UNESCO eingereicht werden.

Das Programm im Einzelnen:

Ausstellung „Welterebe werden!“ in der Main Hall am Osthang, geöffnet von 12 bis 18 Uhr, Eintritt frei OHA-Bar geöffnet mit kalten Getränken und Snacks

Führungen durch die Ausstellung „Welterbe werden!“ um 12.30 Uhr und um 13 Uhr, Eintritt frei

„Mathildenhöhe – auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe“ Geführter Rundgang über die Mathildenhöhe mit Informationen zum Gesamtensemble: Atelierhaus, Ausstellungsgebäude und Künstlerhäuser. Treffpunkt: Nordeingang Museum Künstlerkolonie 13, 14, 15 Uhr Karten gibt es auf: http://www.darmstadt-tourismus.de/besuch/stadtfuehrungen.html

Außerdem auf der Mathildenhöhe am 4. Juni 2017:

Ausstellungseröffnung „Hommage an das Oberfeld – Künstlerische Arbeiten“ im Designhaus, Eugen-Bracht-Weg 6, um 11.30 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung „Ornament im Quadrat“ im Museum Künstlerkolonie um 15 Uhr.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen