Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Kranichsteiner Bahnwelttage: HEAG mobilo öffnet Depot für historische Straßenbahnen – Oldtimer-Sonderfahrten


25. Mai 2017 - 07:57 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Straßenbahndepot Kranichstein / Bild: HEAG mobiloSchienenfreunde erwartet in Darmstadt ein Hochgenuss. Anlässlich der Kranichsteiner Bahnwelttage (25. – 28. Mai 2017) präsentiert auch die HEAG mobilo ihre Straßenbahnoldtimer und öffnet am Donnerstag (25.) die Pforten ihres Depots in Darmstadt-Kranichstein. 1897 – vor genau 120 Jahren – begann in Darmstadt die Geschichte der „Elektrisch‘“. Knapp ein Dutzend der historischen Bahnen aus unterschiedlichen Jahrzehnten sind dort zu besichtigen. Eine Ausstellung zur Geschichte der Straßenbahnfahrer ergänzt die Sammlung.

Oldtimerfahrten an drei Tagen
Für den richtigen Live-Effekt sorgen zahlreiche Sonderfahrten: An allen drei Veranstaltungstagen bietet die Arbeitsgemeinschaft Historische HEAG-Fahrzeuge mit den Straßenbahnoldtimern Sonderfahrten durch Darmstadt.

Die Bahnen verkehren zwischen 10 und 18 Uhr im Stundentakt zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Kranichstein Bahnhof“. Gleich an zwei Tagen, am Donnerstag (25.) und Sonntag (28.) kommt die älteste fahrfähige Straßenbahn in Darmstadt zum Einsatz: der historische Wagen 57 (Baureihe ST3), Baujahr 1925/26, zusammen mit dem Beiwagen 132 (Baureihe SB3, Bj. 1927). Am Samstag (27.) verkehrt der Wagen 31 (Baureihe ST7, Bj. 1961), einer der ersten modernen Gelenkwagen.

Die Eintrittskarten zu den Kranichsteiner Bahnwelttagen gelten gleichzeitig als Fahrkarten für die historischen Straßenbahnen und werden sowohl im Eisenbahnmuseum Kranichstein als auch in den historischen Straßenbahnen verkauft. Ein Einzelticket kostet 15 Euro für Erwachsene, 7,50 Euro für Kinder zwischen 4 und 14 Jahren und 37,50 Euro für Familien. Die Fahrkarte kann für eine Hin- und Rückfahrt zum Bahnhof Kranichstein genutzt werden. Weitere Eintrittskartenangebote sowie der Fahrplan der historischen Straßenbahnen finden sich unter www.historische-heag-fahrzeuge.de und www.bahnwelt.de.

Anfahrt: Linien 4, 5 bis „Darmstadt-Kranichstein Bahnhof“, Jägertorstraße 155. Das Depot ist geöffnet am Donnerstag (25.) von 10 bis 18 Uhr.

Bild: Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein
Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen