Wissenschaftsstadt Darmstadt hisst Regenbogenflaggen zum „Tag gegen Homophobie“


14. Mai 2017 - 08:34 | von | Kategorie: Politik | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

RegenbogenflaggeDie Wissenschaftsstadt Darmstadt hisst anlässlich des „Internationalen Tags gegen Homo-, Bi- und Transfeindlichkeit“ am Mittwoch (17.05.17), als Zeichen der Solidarität und Unterstützung um 8 Uhr fünf Regenbogenflaggen an den Fahnenmasten auf dem Luisenplatz. Weltweit machen rund um den 17. Mai zahlreiche Organisationen mit Aktionen und Veranstaltungen auf Homophobie, Diskriminierung und Gewalt aufmerksam.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen