Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

„info messe“ für Studieninteressierte an der Hochschule Darmstadt


2. Mai 2017 - 11:43 | von | Kategorie: Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule Darmstadt  h_daFür viele Studieninteressierte ist sie bereits im Kalender vorgemerkt als ein wichtiger Termin auf dem Weg zur passenden Studienwahl: die info messe der Hochschule Darmstadt (h_da) am Mittwoch, 10. Mai 2017, in Darmstadt und Dieburg. An diesem Tag können sich die jungen Menschen über das Studienangebot der h_da informieren in offenen Vorlesungen und Seminaren, bei Führungen durch Labore, Werkstätten und Bauhallen sowie in Gesprächen mit Lehrenden, Studierenden und Beschäftigten. Für Lehrkräfte und Eltern gibt es ein extra Rahmenprogramm. Zwischen den Standorten in Darmstadt und Dieburg verkehren kostenlose Bus-Shuttles.

Start der info messe ist auf dem Darmstädter Campus um 8.30 Uhr im Glaskasten (Hochhaus, Gebäude C 10, Schöfferstraße 3). Am Campus der h_da in Dieburg beginnt die info messe um 9 Uhr im Foyer der Aula (Gebäude F 02, Max-Planck-Straße 2). Wer pünktlich eintrifft, kann bei einem kostenlosen Heißgetränk bereits erste Gespräche führen, zum Beispiel mit den Studienberaterinnen und Studienberatern des Student Service Center.

Nach der offiziellen Begrüßung geht es direkt in die Fachbereiche. Dort können sich die Studieninteressierten über ihre bevorzugten Studiengänge informieren. Im Anschluss an ein kostenloses Mittagessen in den Mensen am Campus Darmstadt und Dieburg starten weitere Inforunden in die Fachbereiche. Die Studieninteressierten können die info messe aber auch modular besuchen: zum Beispiel nur am Vormittag oder erst nach der Mittagspause. In Darmstadt beginnt das Nachmittagsprogramm um 13 Uhr (Hochhaus, Gebäude C 10, Schöfferstraße 3), in Dieburg um 13.30 Uhr im Vorlesungssaal unter der Aula (Gebäude F02, Max-Planck-Straße 2). Von dort aus geht es dann wieder in die Fachbereiche.

In einem flankierenden Begleitprogramm gibt es spezielle Informationen für internationale Studieninteressierte. Dieses richtet sich auch an Geflüchtete, für die ein Studium an der Hochschule Darmstadt in Frage kommt. Lehrerinnen und Lehrer, Eltern sowie weitere Begleitpersonen erhalten in einem extra Rahmenprogramm Informationen zum Studienangebot an der h_da und zu  den verschiedenen Aspekten des Studierens. Lehrerinnen und Lehrer können das dort erworbene Wissen zum Beispiel in ihre Studienberatungen an den Schulen einfließen lassen.

Weitere Informationen zum Programm der info messe an der Hochschule Darmstadt finden sich hier: www.infomesse.org

Veranstaltet wird die info messe vom Student Service Center der Hochschule Darmstadt.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen