Merck verlängert Partnerschaft mit SV Darmstadt 98 – Zwei weitere Partner bekennen sich ebenfalls bis 2020


28. März 2017 - 10:39 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat am Dienstag (28.03.17) seine Premium-Partnerschaft mit dem SV Darmstadt 98 vorzeitig bis zum Jahr 2020 verlängert. Der derzeitige Fußball-Bundesligist hat darüber hinaus weitere wichtige Weichen für die Zukunft gestellt und auch seinen Vertrag mit dem langjährigen Hauptsponsor, der Software AG, sowie dem Premium-Partner Entega ebenfalls bis 2020 verlängert. Alle Verträge waren ursprünglich bis 2018 datiert und wurden nun vorzeitig um weitere zwei Jahre ausgedehnt. Die Kontrakte gelten dabei für alle drei Profiligen.

Merck, seit 2014 Premium-Partner der „Lilien“, geht es vornehmlich um nachhaltige Jugendförderung. Kai Beckmann, für Darmstadt zuständiges Geschäftsleitungsmitglied von Merck, betont: „Als verantwortungsvolles Unternehmen fördern wir unser regionales Umfeld und begleiten Vereine und Einrichtungen auf breiter Basis. Selbstverständlich freuen wir uns, mit dem SV 98 eines der sportlichen Aushängeschilder in der Region als Premiumpartner weiterhin unterstützen zu können. Besonders wichtig ist uns als Förderer der Sport-Jugend aber, dass der Nachwuchs optimale Entwicklungsmöglichkeiten hat. Deshalb unterstützen wir das Merck-Nachwuchsleistungszentrum des SV Darmstadt 98 und veranstalten mit dem SV Darmstadt 98 seit vielen Jahren die Merck-LilienFußballcamps. Damit leisten wir unseren Beitrag für eine erfolgreiche Zukunft des SV Darmstadt 98, damit im Merck-Stadion am Böllenfalltor noch lange hochklassiger Fußball gespielt werden kann – auch mit eigenen Talenten.“

Ebenfalls seit vielen Jahren als starker Partner sowohl der Profimannschaft als auch im Nachwuchsbereich der Lilien aktiv ist die Software AG: Das Darmstädter Software-Unternehmen ist bereits seit der Saison 2008/2009 Hauptsponsor des SV 98. Die Entega ist seit über zehn Jahren Premium-Partner des SV Darmstadt 98 und unterstützt den Verein auf vielfältige Art und Weise. Neben der klassischen Präsenz mit Stadionwerbung ist die Entega auch Partner der Sozial-Kampagne „Im Zeichen der Lilie“.

Rüdiger Fritsch, Präsident des SV Darmstadt 98: „Die Vertragsverlängerungen sind ein unglaublich starkes und beeindruckendes Zeichen – vor allem zu diesem Zeitpunkt! Wir sind sehr stolz und glücklich über dieses klare Bekenntnis unseres Hauptsponsors Software AG sowie unserer wichtigen Partner Merck und Entega zu den Lilien. Deren Verantwortliche haben gemeinsam betont, dass sie mit der Verlängerung nicht nur den sportlichen Aufschwung in den vergangenen Jahren würdigen wollen, sondern auch die allgemeine Bedeutung der Lilien für Darmstadt und die Region. Der SV 98 ist längst nicht ‚nur‘ Sportverein, sondern fest in allen Teilen der Darmstädter Gesellschaft verankert.“

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen