Lesung mit Barbara Höhfeld


15. März 2017 - 14:52 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am 21. März 2017, um 20 Uhr, lädt die LiteraturInitiative im Verein Darmstadt KulturStärken zu einer Lesung mit Barbara Höhfeld im Restaurant Rosengarten, Frankfurter Str. 79, 64293 Darmstadt. Barbara Höhfeld liest aus ihrem Gesellschaftsroman ‚Kindertreu‘.

Können wir unserer Vergangenheit entkommen? Oder kehrt sie irgendwann unweigerlich zu uns zurück? Sind es Gespenster oder leibhaftig Lebende, die sich wie unangemeldete Gäste in unserer Gegenwart einfinden? Dieser Familienroman umfasst vier Generationen des vergangenen Jahrhunderts, zeigt sie in ihrer zeitgemäßen Eigenart und ihren Konflikten. Dabei lässt die Autorin Menschen lebendig werden, die lieben, die sich fürchten, die nach Glück streben.

Barbara Höhfeld wurde in Dortmund geboren und studierte in Saarbrücken. Sie übersetzte aus dem Französischen, dem Englischen, dem Italienischen und dem Niederländischen u. a. Werke von Serge Gainsbourg, A. J. Kolatch, Carl Ginsburg. 2014 erschien die erste Auflage ihres vieldiskutierten Gesellschaftsromans ‚Kindertreu‘.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis





Kommentar verfassen