Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

An Insight from Outside


9. Februar 2017 - 07:35 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

An Insight from OutsideOb Algenreaktor oder Betonkanu, Darmstadts höchstes Haus oder „Glasflure wie klösterliche Kreuzgänge“ in Dieburg: Das Innenleben der Hochschule Darmstadt (h_da) bietet genug Stoff für unerwartete Einblicke. Im gerade erschienenen Buch zur h_da in der Reihe „Edition Darmstadt“ gibt es auf mehr als 380 Seiten viele überraschende Motive und ungewöhnliche Ansichten. Herausgeber ist die Hochschule Darmstadt, das Buch ist im Surface Verlag erschienen. 
Wie auch die 14 zuvor publizierten „Flipbooks“ der „Edition Darmstadt“ verleitet das h_da-Buch zunächst einmal zum interessierten Durchblättern. „Daumenkino“ ist die deutsche Übersetzung für Flipbook, und genau dieses filmische Erlebnis möchte Verleger Gerd Ohlhauser mit seiner Reihe ermöglichen. „Zugleich aber auch das Verweilen beim einzelnen Bild.“ Durchkomponiert ist das Buch, Motive auf einer Doppelseite stehen in Bezug zueinander, sind oftmals nahezu unsichtbar aneinandergeschnitten. Ein filmischer Ansatz also.

Dieser gefiel Christine Haller, Alumni-Referentin der Hochschule Darmstadt, die schon länger ein passendes Geschenk für Ehemalige der h_da suchte. Reizvoll war für sie auch der Blick von außen auf die Hochschule: „Unsere Vielfalt ist mitunter schwer zu fassen. Dieses Buch setzt nun Schlaglichter, zeigt Momentaufnahmen, die trotzdem umfassend Informationen über die h_da geben.  Das vermeintlich Bekannte wird neu entdeckt, unbekannte Blickwinkel gezeigt. Der Betrachter soll das Gefühl haben: da war ich noch nie.“

Entsprechend erhielten Verleger Gerd Ohlhauser, Fotograf Christoph Rau und Autorin Astrid Ludwig bei Motivauswahl und begleitenden Geschichten freie Hand. „Der Blick von außen, den die meisten Insider nach langer Zeit nicht mehr haben, ist das Tolle an diesem Buchkonzept“, findet auch Christoph Rau. Monatelang durchstreifte er jeden Winkel der h_da mit seiner Kamera und lieferte Gerd Ohlhauser 6.000 Fotos für den Bildschnitt. Projekte, Menschen und Orte aus dem Hochschulalltag sind zu sehen, Momente aus Lehre, Forschung und Verwaltung, aus Hochschul- und Studierendenleben.

Astrid Ludwig lieferte die Geschichten und entdeckte hierbei Algenreaktoren oder Forschungsprojekte zu Vanillebauern in Madagaskar und portraitierte Alumni der Hochschule. Erstmals in einer Publikation der Edition Darmstadt sind die Buchtexte auch ins Englische übersetzt worden und stehen nun gleichgewichtig neben den deutschen Texten.

Die Hochschule Darmstadt mit ihren aktuell mehr als 16.000 Studierenden hält Gerd Ohlhauser für „einen wichtigen Teil der Kultur Darmstadts.“ Für h_da-Präsident Prof. Dr. Ralph Stengler ist das Buch eine Bereicherung für die Hochschule. „Vieles, an dem wir täglich ganz selbstverständlich vorbeigehen, erscheint im Buch in einem ganz neuen Licht.“

Informationen zum Buch und zur Publikationsreihe Edition Darmstadt:

h_da Hochschule Darmstadt
An Insight from Outside
Erschienen im Verlag Surface, Frankfurt
384 Seiten Text- und Fotoreportage
ISBN 978-3-939855-46-0
Preis: 14,80 Euro

Erhältlich im Buchhandel sowie unter www.surface-book.de

Weitere Informationen zur Edition Darmstadt:
www.edition-darmstadt.de

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen