Zoo Vivarium: Vortrag über Veränderungen in der Pflanzenwelt in Darmstadt


29. Januar 2017 - 12:02 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Zoo Vivarium DarmstadtZum Thema „Verschollen, selten geworden, dazu gekommen – Veränderungen der Pflanzenwelt in Darmstadt“ spricht Dr. Klaus-Dieter Jung am Freitag, 3. Februar 2017, um 20 Uhr in der Zooschule des Vivariums (Schnampelweg 5). Der Eintritt ist frei.

Dr. Jung ist pensionierter Botaniker des Umweltamts der Wissenschaftsstadt Darmstadt und ein Kenner der südhessischen Pflanzenwelt. In seinem Vortrag wird er aufzeigen, wie sich die Pflanzenwelt in und um Darmstadt in den letzten 25 Jahren verändert hat. Viele Arten der Sanddünen und anderer typischer Lebensräume in Südhessen sind selten geworden oder sogar verschwunden. Im Gegenzug sind neue Pflanzenarten, so genannte Neophyten, die es früher in dieser Region nicht gab, hinzugekommen.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen