Ermittlungen wegen Drogenhandel – Quartett festgenommen – Rauschgift sichergestellt


12. Januar 2017 - 14:33 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiBeamte der Darmstädter Kriminalpolizei haben am Mittwochvormittag (11.01.17) sechs Männer im Alter von 19 bis 33 Jahren festgenommen und mehrere Hundert Gramm Rauschgift sichergestellt. Dem Einsatz in insgesamt drei Wohnungen im Darmstädter Stadtgebiet ging ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln sowie des Einfuhrschmuggels voraus. Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wurden aufgrund der Erkenntnisse Durchsuchungsbeschlüsse für die Anwesen der Tatverdächtigen beim Amtsgericht Darmstadt beantragt, die am Mittwoch vollstreckt wurden. Hierbei beschlagnahmten die Beamten, die durch Diensthundeführer mit Rauschgiftspürhunden unterstützt wurden, rund 83 Gramm Marihuana, über 350 Gramm Haschisch sowie über 24.000 Euro Bargeld. Zudem wurden noch weitere Beweismittel wie Feinwaagen und Verpackungsmaterialien sichergestellt. Vier Festgenommene werden im Laufe des Donnerstags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Haftrichter vorgeführt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen