Archiv für Januar 2017

Polizei warnt erneut vor Betrügern am Telefon – Falsche Polizisten rufen bei vielen Senioren an

31. Januar 2017 | von | Kategorie: Polizei

Erneut haben falsche Polizeibeamte am Montag (30.01.2017) zahlreiche Bürgerinnen und Bürger angerufen und beabsichtigt, diese zur Herausgabe von Schmuck und Geld zu bewegen. Glücklicherweise fielen die Angerufenen nicht auf die Betrugsmasche rein und verständigten die richtige Polizei. Im Laufe des Abends hatten sich in Darmstadt sieben betroffene Seniorinnen und Senioren bei der Polizei gemeldet. Der […]



Weltkrebstag 2017 – Aktionstag für Betroffene und Angehörige

31. Januar 2017 | von | Kategorie: Veranstaltung

In Deutschland erkranken ca. 500.000 Menschen jährlich neu an Krebs. Die UICC (Union internationale contre le cancer) koordiniert daher jährlich einen Weltkrebstag, an dem sich Organisationen in weltweit 86 Ländern beteiligen – darunter auch die Deutsche Krebsgesellschaft, die Deutsche Krebshilfe und das Deutsche Krebsforschungszentrum. In diesem Jahr beteiligt sich das Klinikum Darmstadt und lädt zum […]



Lesebühne im Februar 2017 – Istanbul. Zwischenberichte.

31. Januar 2017 | von | Kategorie: Kultur

Autorinnen und Autoren der Darmstädter Textwerkstatt 2016/2017 lesen am Mittwoch, 1. Februar 2017, um 19.30 Uhr, im Literaturhaus, Kasinostraße 3, aus dem gemeinsamen Buchprojekt „Istanbul. Zwischenberichte.“



Wissenschaftsstadt Darmstadt zieht positive Bilanz nach fünf Jahren Blockheizkraftwerk im Vivarium

31. Januar 2017 | von | Kategorie: Umwelt

Seit Anfang 2012 sorgt ein Blockheizkraftwerk (BHKW) im Zoo Vivarium neben der Heizzentrale der Aquarienhalle für eine klimaschonende und effiziente Energieerzeugung. Nach fünf Jahren Betrieb zieht der für den Zoo Vivarium zuständige Stadtkämmerer André Schellenberg eine durchweg positive Bilanz und hebt das Zusammenspiel zwischen Klimaschutz und ökonomischem Handeln hervor: „Das Blockheizkraftwerk im Vivarium ist eine […]



Ausstellung „Eberstädter für Kinderrechte“ im Justus-Liebig-Haus

31. Januar 2017 | von | Kategorie: Ausstellung, Jugend

Kinder haben Rechte. Sie haben besondere Bedürfnisse nach Förderung, Schutz, Mitbestimmung und Entwicklung. Darum haben die Vereinten Nationen schon vor mehr als 25 Jahren die UN-Konvention über die Rechte des Kindes verabschiedet. Dafür, dass Kinder diese Rechte kennen und die Bevölkerung hierfür sensibilisiert ist, setzen sich Tim Elser und seine Initiative „Kinderrechte in Eberstadt“ ein. […]



Streit im Bus

30. Januar 2017 | von | Kategorie: Polizei

Bei einem Streit in einem Bus wurde am Sonnabend (29.01.2017) ein 17-jähriger Mann verletzt. Nach ersten Ermittlungen fuhren der 17-Jährige und sein Begleiter mit der Linie K55  von Roßdorf nach Darmstadt. Die beiden Jugendlichen saßen in der vorletzten Reihe. In der letzten Reihe befanden zwei weitere junge Männer.



Streit auf dem Sportplatz

30. Januar 2017 | von | Kategorie: Polizei

Nach Streitigkeiten auf dem Sportplatz im Akazienweg in Darmstadt am Samstagnachmittag (28.01.2017) ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und Bedrohung. Nach ersten Ermittlungen soll es zwischen zwei Gruppen Streit um die Nutzung des Fußballplatzes gegeben haben. Eine Gruppe mit mehreren Kindern im Alter zwischen 13 und 14 Jahren und einem 24-Jährigen soll mit einer Gruppe Jugendlicher […]



Anne Wizorek liest aus „Weil ein #aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute“

29. Januar 2017 | von | Kategorie: Wissenschaft

Am Donnerstag, den 2. Februar 2017, liest Anne Wizorek ab 16:00 Uhr aus ihrem Buch „Weil ein #aufschrei nicht reicht. Für einen Feminismus von heute“ und diskutiert mit dem Publikum. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Seminars „Einführung in Literatur und Gender“ von Lisa Wille, Fachbereich Gesellschafts- und Geschichtswissenschaften, Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, statt. […]



Wissenschaftsstadt Darmstadt pflanzt 143.000 Blumenzwiebeln im Stadtgebiet

29. Januar 2017 | von | Kategorie: Umwelt

Damit die Stadt auch im kommenden Frühling in satten Farben erstrahlt, hat das Grünflächenamt der Wissenschaftsstadt Darmstadt noch mehr Blumenzwiebeln gepflanzt, als in den vergangenen Jahren. Insgesamt 143.000 Zwiebeln haben die Gärtnerinnen und Gärtner des Grünflächenamtes, allen voran die Ausbildungskolonne, in den vergangenen Wochen an vielen Stellen im Stadtgebiet unter die Erde gebracht.



Linie R: Haltestellen entfallen wegen Brückenarbeiten

29. Januar 2017 | von | Kategorie: Info, Verkehr

Wegen Arbeiten an der Stirnwegbrücke fährt die Linie R ab Dienstag (31.01.17) bis voraussichtlich Ende des Jahres eine Umleitung. Die Haltestelle ,,Hochschule West‘‘ in Richtung Böllenfalltor entfällt. Im Spätverkehr ab 19 Uhr und an Wochenenden werden zudem die Haltestellen ,,T-Online-Allee‘‘ und ,,Mina-Rees-Straße‘‘ in Richtung Nordbahnhof nicht angefahren. Ersatzweise hält der Bus zu diesen Zeiten an […]