Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) verschickt neue Abfallkalender 2017 ab Mitte Dezember


6. Dezember 2016 - 07:51 | von | Kategorie: Info | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

EADDer Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt (EAD) verschickt ab Mitte Dezember den Abfallkalender 2017 in Form eines reinen  Straßenverzeichnisses mit Kalendarium an alle Darmstädter Haushalte. Die Ende 2015 überarbeitete Infobroschüre mit allen wichtigen Basis- sowie Kontaktdaten zu kommunalen entsorgungs- und reinigungsrelevanten Themen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat weiterhin Gültigkeit. Den angestrebten Übergang zum elektronischen Informationsträger wird der EAD mit den Abfuhrdaten 2018 umsetzen und bietet mit den reinen Straßenverzeichnissen für 2017 noch einmal in gedruckter Form eine schrittweise Umstellung zu den digitalen Abfuhrterminen an.

Personen, die bis Jahresende kein Verzeichnis bekommen haben, können sich unter dem Service-Telefon 06151/13-46000 an den EAD wenden oder es ab Anfang Januar 2017 an den Ausgabestellen in den Bezirksverwaltungen Arheilgen und Eberstadt, im Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus, Luisenplatz 5 a, in den Stadthäusern Frankfurter Straße 71 und Grafenstraße 30, im Stadtteilbüro Kranichstein, Grundstraße 10, an der Kompostierungsanlage, Eckhardwiesenstraße 25 oder auch im EAD-Foyer im Sensfelderweg 33 kostenlos abholen.

Alle Abfuhrtermine für das neue Jahr sind zudem im Internet auf www.ead.darmstadt.de  Direktlink „Abfallkalender“ unter dem Auswahlbutton „2017“ abrufbar.
Die vom Computer straßenbezogen berechneten Jahresübersichten berücksichtigen alle feiertagsbedingten Terminverschiebungen und lassen sich zuhause bequem ausdrucken. Für Menschen mit Sehbeeinträchtigung ist die barrierefrei lesbare Entsorgungsdatenbank als HTML-Jahresliste abrufbar. Weiterhin besteht die Möglichkeit, den Abfuhrtermine auch als App auf das Smartphone zu laden. Hierzu auf der EAD-Webseite über Direktlink „Abfallkalender“ den QR Code scannen, die App installieren und dann unter Optionen Darmstadt als Stadt auswählen.

Wer sich im gelben „Infomail-Briefkasten“ auf der EAD-Webseite anmeldet, wird zusätzlich gratis einen Tag vor der Abfuhr per Email an die Termine erinnert und erhält auf Wunsch darüber hinaus die neuesten Informationen aus der Darmstädter Abfallwirtschaft und dem Zoo Vivarium Darmstadt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen