Wissenschaftsstadt Darmstadt erneuert die Straßendecke für den Knotenpunkt Kirschenallee / Landwehrstraße / Mainzer Straße


13. November 2016 - 08:02 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustelleDie Evonik Industries AG plant, ab Mittwoch (16. November 2016) die sanierungsbedürftigen Gleise, welche die Kirschenallee im Bereich der Kreuzung Mainzer Straße kreuzen, zu erneuern. Im Rahmen dieser Baumaßnahme wird die Wissenschaftsstadt Darmstadt gleichzeitig die schadhafte Asphaltdecke im Bereich Kirschenallee / Mainzer Straße / Landwehrstraße erneuern. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 23. Dezember 2016 andauern. Da die Umsetzung der Maßnahmen sehr stark von den Witterungsverhältnissen abhängt, kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen. Der Verkehr in der Kirschenallee wird während der Arbeiten in Fahrtrichtung Norden aufrechterhalten. Der restliche Verkehr wird je nach Bauphase großräumig umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Die Bushaltestelle „ Mainzer Straße“ in der Kirschenallee kann nicht angefahren werden. Hierfür werden Ersatzhaltestellen eingerichtet. Die Gehwege sind von der Baumaßnahme nicht betroffen und können von Fußgängern weiterhin genutzt werden. Die Gesamtkosten für die Erneuerung der Asphaltdecke belaufen sich auf rund 120.000 Euro.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen