Flaschenwurf auf Polizeibeamte im Hauptbahnhof Darmstadt – Öffentlichkeitsfahndung nach bislang unbekanntem Flaschenwerfer


9. November 2016 - 11:17 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiDie Staatsanwaltschaft Darmstadt und die Polizeidirektion Darmstadt Dieburg hoffen mit einer Öffentlichkeitsfahndung die Identität eines bislang unbekannten Mannes aufklären zu können, dem Landfriedensbruch und versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen werden. Der Unbekannte war zusammen mit etwa 300 Ultra-Fans der Frankfurter Eintracht am 3. April 2016 gegen 00.20 Uhr aus einem Sonderzug ausgestiegen, der sich auf der Rückfahrt von einem Bundesligaspiel aus München befand und im Darmstädter Hauptbahnhof Halt machte. Aus dem Schutz der Fangruppe heraus warf der Mann eine Bierglasflasche auf die dort eingesetzten Polizeibeamten. Nur durch großes Glück wurde kein Polizist verletzt. Bisherige Ermittlungen haben nicht zur Ermittlung des Täters geführt. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte daher beim Amtsgericht Darmstadt einen Beschluss zur Veröffentlichung der Abbildungen des unbekannten Beschuldigten beantragt, dem das Gericht stattgegeben hat. Wer den abgebildeten Mann kennt oder Hinweise zu dessen Identität geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969 0 mit der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg in Verbindung zu setzen. Die Abbildungen des Beschuldigten sind auf der Homepage des Polizeipräsidiums Südhessen unter www.polizei.hessen.de zu finden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Ein Kommentar
Kommentar verfassen »

  1. […] heraus eine Glasflasche auf die dort eingesetzten Polizeibeamten geworfen hatte (wir haben berichtet), ist abgeschlossen. Bei dem gesuchten Mann, dem Landfriedensbruch und versuchte gefährliche […]

Kommentar verfassen