Gedenkfeiern zum Volkstrauertag – am Waldfriedhof, in Arheilgen und Eberstadt


8. November 2016 - 07:27 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Anlässlich des Volkstrauertages lädt Oberbürgermeister Jochen Partsch die Bürgerinnen und Bürger zu einer Gedenkstunde am Sonntag (13.11.16) um 16:30 Uhr auf dem Waldfriedhof, Am Waldfriedhof 25, ein. Jochen Partsch und zwei ehemalige Schülerinnen der Heinrich-Emanuel-Merck-Schule Darmstadt, werden Gedenkreden halten. Musikalisch wird die Veranstaltung von einem Posaunenchor umrahmt. Bereits am Vorabend des Volkstrauertages, am Samstag (12.11.16), wird die Wissenschaftsstadt Darmstadt am Mahnmal am Kapellplatz zum stillen Gedenken einen Kranz niederlegen lassen.

Auch in Arheilgen gibt es in Kooperation mit dem Posaunenchor der Auferstehungsgemeinde und dem Gesangverein „Eintracht 1870“ eine Gedenkstunde zum Volkstrauertag um 11:30 Uhr in der Trauerhalle des Arheilger Friedhofes, Weiterstädter Straße 46. Oberbürgermeister Jochen Partsch wird eine Gedenkrede halten. Zum Abschluss wird am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt.

Stadträtin Barbara Akdeniz und die örtlichen Kirchen, der Sozialverband VdK Hessen-Thüringen (Verband der Kriegsbeschädigten), der Ortsverband Eberstadt und der Gesangverein „Männerquartett Harmonie 1889“ laden um 15 Uhr zu einer Gedenkstunde auf den Eberstädter Ehrenfriedhof ein. Alle Eberstädter Vereine, Institutionen sowie Interessierte treffen sich um 14:50 Uhr am alten Eingang des Eberstädter Friedhofs, Palisadenstraße 5, und gehen gemeinsam zum Ehrenfriedhof, während die Glocken der evangelischen und katholischen Kirchen läuten.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen