Gedenken zum 78. Jahrestag der Pogromnacht


6. November 2016 - 09:01 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SynagogeZum 78. Jahrestag der Pogromnacht gibt es am Mittwoch (09.11.) um 17 Uhr in der Synagoge, Wilhelm-Glässing-Straße 26, eine Gedenkveranstaltung zu Ehren der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und der Vernichtung jüdischer Gotteshäuser im Jahre 1938. Veranstalter sind der Magistrat der Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Jüdische Gemeinde und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Wie jedes Jahr werden an den Gedenkstätten Bleichstraße/Ecke Grafenstraße und an der Menora am Erinnerungsort Liberale Synagoge auf dem Gelände des Darmstädter Klinikums Kränze niederlegt. An der Ecke Bleichstraße befand sich die Orthodoxe Wickop’sche Synagoge.

Am Donnerstag (10.11.16) wird um 17 Uhr mit einer Kranzniederlegung am Gedenkstein der ehemaligen Synagoge in Eberstadt, Heidelberger Landstraße 230, der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Die dortige Gedenkfeier organisiert der Arbeitskreis für ökumenische Zusammenarbeit in Eberstadt.

Die Gedenkveranstaltungen sind öffentlich. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen